25.07.12 12:24 Uhr
 2.106
 

Aschaffenburg: Pärchen erleidet durch Engelstrompeten-Tee Wahnvorstellungen

Ein Pärchen aus Aschaffenburg landete auf der Intensivstation, weil es einen Engelstrompeten-Tee zu sich genommen hatte.

Der 27-Jährige erlitt Wahnvorstellungen und verlor das Bewusstsein. Das 18-jährige Mädchen kam mit Vergiftungserscheinungen in die Klinik.

Engelstrompetensud kann zu starken Halluzinationen und sogar zum Tod führen.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Droge, Pärchen, Tee, Aschaffenburg, Engelstrompete
Quelle: www.boulevard-baden.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Oralsex-Imitation mit Banane: Ägyptische Sängerin wegen Musik-Clip verhaftet
Anschläge in Deutschland vereitelt: Sechs mutmaßliche IS-Mitglieder festgenommen
München: Angeklagter gibt zu, schlafende Frau in Zelt vergewaltigt zu haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.07.2012 12:35 Uhr von Klassenfeind
 
+5 | -7
 
ANZEIGEN
Finger weg von dem Zeug !!! Ganz ,ganz böse..

Die Blume an sich tut niemanden was, aber der Sud aus den Blättern..
Kommentar ansehen
25.07.2012 13:35 Uhr von SeriousK
 
+18 | -2
 
ANZEIGEN
also: hab ich selbst vor jahren mal ausprobiert aber ich habe ne kleine menge genommen, das ende vom lied war das in meinem zimmer voll viele leute waren ich mich stunden lang mit meinem ventilator unterhalten habe der irgendwas geraucht hat und ich 3 tage lang nichtmal mehr den Marlboro Schriftzug mehr lesen konnte weil der total unscharf war

war ne erfahrung wert aber ich rate jeden davon ab man kann es einfach nicht abschätzen was der tee mit dir macht

fazit: FINGER WEG!
Kommentar ansehen
25.07.2012 14:54 Uhr von dieterzi
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
ganz klar: nicht probieren! Der Dreck ist super schlecht zu dosieren und daher extremst gefährlich. Zudem ist der "Turn" beschissen. Bei allem Verständnis für´s Risiko in jungen Jahren, das lieber nicht...
Kommentar ansehen
25.07.2012 14:54 Uhr von SeriousK
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
eine weiter gefahr bei den dingern ist das man nicht wie bei lsd oder pilzen etc. pseudohalluzinationen bekommt sonder die halluzinationen halt echt vorkommen und man selber total verdrängt das man den tee getrunken hat, da kann es passieren das man dann einfach nachlegt und schwubs biste tot
Kommentar ansehen
25.07.2012 15:24 Uhr von artefaktum
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Dabei klingt Tee trinken immer so gesund ...
Kommentar ansehen
25.07.2012 19:28 Uhr von sooma
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ist es zu hart, bist Du zu schwach. ^^
Kommentar ansehen
25.07.2012 22:12 Uhr von Sonny61
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist doch was für Facebook-Leute - Allein zu Hause und das Zimmer voller Leute!

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Selena Gomez erster Auftritt nach Nierentransplantion: Blutend auf Bühne
Oralsex-Imitation mit Banane: Ägyptische Sängerin wegen Musik-Clip verhaftet
US-Präsident Donald Trump setzt Nordkorea auf Terrorliste


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?