25.07.12 12:22 Uhr
 224
 

Nach dem Motto "Rette sich, wer kann": Schafe handeln egoistisch

Laut einer aktuellen Studie von britischen Forschern sind Schafe Egoisten. In ihrer Herde handelten die Tiere nur nach dem Motto: "Rette sich, wer kann".

Wenn eine Schafherde attackiert wird, dann versucht jedes Tier rücksichtslos in die Mitte zu gelangen, wo die Gefahr am geringsten ist, attackiert zu werden.

Die Forscher berechneten dieses Verhalten anhand diverser Tests. Man jagte einen Hund auf die Schafherde und simulierte so einen Angriff: "Sobald der Hund näher kam, wiesen die Tiere eine hohe Tendenz auf, in das Zentrum der Herde zu gelangen", so die Wissenschaftler.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Studie, Wissenschaftler, Schaf, Egoismus
Quelle: www.wienerzeitung.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt
Russischer Raumtransporter verloren
Studie: Religiöse Rituale wirken auf unser Gehirn wie Drogen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.07.2012 13:16 Uhr von Lucianus
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ich muss nicht schneller sein als der Hund, nur schneller als du!

Ist das jetzt eigentlich was Schaaf spezifisches? Handeln nicht alle Fluchttiere so?
Kommentar ansehen
25.07.2012 14:08 Uhr von mozzer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
pinguine angeblich nicht die wechseln sich bei der herdenbildung von innen nach außen ab...
Kommentar ansehen
25.07.2012 14:16 Uhr von Atatuerke
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
diese Studie kann man: auch für den Deutschen Michel anwenden.Genau so verhalten sich unsere lieben Mitbürger.
Kommentar ansehen
25.07.2012 20:35 Uhr von Lucianus
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
klugscheissermodus an Pinguine haben an Land keine relevanten Feinde (Von Menschen und eingeführten Tieren abgesehen). Deren nach innen Rotation hat nicht den Grund, das Mittig stehende Tiere nicht angegriffen werden können, sondern ist Klimabedingt.

Klugscheissermodus aus.


Das sie Grundsätzlich "sozialer" sind als Schaafe will ich aber nicht verneinen ;)
Kommentar ansehen
26.07.2012 03:42 Uhr von fraro
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Aber: warum heisst es dann: "Du feige Sau" und nicht "Du feiges Schaf"?
Wobei, wenn ich es mir so richtig überlege, letzterer Spruch auch eine Wirkung erzielen würde ;-)

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?