24.07.12 20:12 Uhr
 210
 

Windows 8: "File History" ermöglicht Backup ähnlich wie Apples "Time Machine"

Und wieder dringt ein neues Feature des kommenden Windows 8 an die Öffentlichkeit. "File History" nennt sich ein integriertes Backup-Programm, das ähnlich wie das seit Jahren bekannte "Time Machine" von den Apple-Rechnern arbeitet.

File History sichert allerdings nicht den kompletten PC, sondern nur die persönlichen Daten, Dateien, Dokumente und Einstellungen. Microsoft empfiehlt als Ziel für die zu sichernden Dateien externe USB-Laufwerke oder ein NAS-Festplattensystem im Heimnetzwerk.

Standardmäßig ist das File-History-Feature nicht aktiv, es muss händisch aktiviert werden. Wie ein Microsoft-Blog-Post allerdings zeigt, scheint dies sehr einfach zu sein. Eine Sicherung der Daten auf einen Cloud-Speicher ist allerdings nicht möglich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Justus5
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Apple, Windows, Windows 8, Cloud, Backup
Quelle: www.speicherguide.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Microsoft hört auf, Windows 7 und Windows 8.1 zu verkaufen
Windows 8: Bald wird es keine Updates mehr geben
Kampf der Betriebssysteme: Windows 8.1 zieht endlich an Windows XP vorbei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.07.2012 21:45 Uhr von RonanDex2
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
na ja, die meisten User nehmen das integrierte Backup nicht her, weils nichts taugt.
Hoffentlich ist File History besser. Wird aber auch keiner benutzen, weil dahinter keiner ein Backup vermutet...
Kommentar ansehen
25.07.2012 10:52 Uhr von MacGT
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
mal sehen: mal sehen, ob es tatsächlich mit Time Machine mithalten kann. Time Machen ist für mich einer von vielen Gründen, weshalb ich den Mac den Win PCs vorziehe.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Microsoft hört auf, Windows 7 und Windows 8.1 zu verkaufen
Windows 8: Bald wird es keine Updates mehr geben
Kampf der Betriebssysteme: Windows 8.1 zieht endlich an Windows XP vorbei


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?