24.07.12 13:29 Uhr
 275
 

Raumfahrt: Erneutes Andocken von Raumfrachter scheitert

Wie ShortNews berichtete, wurde kürzlich der Raumfrachter Progress M-15M zu Testzwecken von der internationalen Raumstation (ISS) abgedockt und sollte mit einem neuen System schneller und zuverlässiger andocken.

Der bereits vorher mit Müll beladene Frachter konnte sicher auf eine große Entfernung zur Station gebracht werden, wie die NASA mitteilte. Allerdings schlug das erneute Andocken fehl - genaue Gründe wurden nicht genannt.

Der Test soll nach der Ankunft des dritten japanischen HTV-Frachters wiederholt werden, ist aber insgesamt ein weiterer Fehlschlag in einer Serie, die bereits im letzten Jahr fünf Pannen beinhaltete.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: EmperorsArm
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: ISS, Raumfahrt, Pannenserie, Andocken
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Forscher stellen Sperma-Check per Smartphone vor
Kinderwunsch: Tausende Frauen kaufen Eizellen im Ausland
Meteorologie nimmt neue Wolkenart auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"United Airlines" will Mädchen nicht mitfliegen lassen, weil sie Leggins tragen
Saarland: CDU klarer Gewinner, Grüne raus, AfD drin!
Dudweiler: Massenschlägerei zwischen syrischen Kurden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?