24.07.12 13:29 Uhr
 275
 

Raumfahrt: Erneutes Andocken von Raumfrachter scheitert

Wie ShortNews berichtete, wurde kürzlich der Raumfrachter Progress M-15M zu Testzwecken von der internationalen Raumstation (ISS) abgedockt und sollte mit einem neuen System schneller und zuverlässiger andocken.

Der bereits vorher mit Müll beladene Frachter konnte sicher auf eine große Entfernung zur Station gebracht werden, wie die NASA mitteilte. Allerdings schlug das erneute Andocken fehl - genaue Gründe wurden nicht genannt.

Der Test soll nach der Ankunft des dritten japanischen HTV-Frachters wiederholt werden, ist aber insgesamt ein weiterer Fehlschlag in einer Serie, die bereits im letzten Jahr fünf Pannen beinhaltete.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: EmperorsArm
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: ISS, Raumfahrt, Pannenserie, Andocken
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Im Netz: Zwei Venezolaner verbrauchen zu viel Strom für Bitcoin-Mining
Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?