24.07.12 11:57 Uhr
 97
 

Olympia: Twitter-Nachrichten bestimmen die Farben des London Eyes

Der Kurznachrichtendienst Twitter wird während der Olympischen Spiele die Farbgebung des Londoner Riesenrads bestimmen.

Ist die Stimmung der Twitterer positiv, leuchtet das London Eye in gelb, bei neutralen Tweets ist das Wahrzeichen in grün getaucht und lila bedeutet, die Stimmung bei Twitter ist schlecht.

Für Twitter ist diese Kooperation eine Möglichkeit mehr Klicks und damit mehr Werbeeinnahmen zu generieren. Auch mit NBC wird Twitter während der Spiele eine Kooperation eingehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Olympia, Twitter, Farbe, Riesenrad
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Galaxy S8: Samsung will bei virtuellem Assistenten Apples Siri übertreffen
Google hat Probleme mit Anzeigenkunden wegen Hassvideos
Trend zu Journalisten-Robots und sprachgesteuerten Tablets

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Martin Schulz bekommt Rüge wegen Vetternwirtschaft in Brüssel
NRW: Salafisten rekrutieren weiterhin, jetzt verstärkt auch Frauen
Geld für Schnaps und Frauen: Eurogruppenchef Dijsselbloem in der Kritik


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?