24.07.12 10:15 Uhr
 10.996
 

Brasilien: Wie nach der Apokalypse - Fotos eines verlassenen Vergnügungsparks

Normalerweise sind Vergnügungsparks sehr belebt. Kinder fahren Karussell, Teenager schreien in Achterbahnen und Familien erleben zusammen einen Tag.

Das alles sieht man jedoch nicht im Vergnügungspark "Terra Encantada" in Rio de Janeiro in Brasilien. Dieser Park wurde 2010 stillgelegt, nachdem eine Frau bei einer Karussellfahrt ums Leben gekommen ist. Seither ist der Park verlassen.

Nun hat die Fotografin Michelle Young die bedrohlich wirkende Szenerie auf Fotos eingefangen. Auf den unglaublichen Bildern wirkt der Vergnügungspark wie nach der Apokalypse.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Foto, Brasilien, Freizeitpark, Apokalypse, Stilllegung
Quelle: www.dailymail.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wörterbuch des besorgten Bürgers" für den Umgang mit "Besorgten Bürgern"
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer
Großbritannien: Neues Gesetz könnte Pornos für Frauen und Queers zerstören

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.07.2012 11:20 Uhr von derBasti85
 
+22 | -0
 
ANZEIGEN
Gibts in Deutschland auch, Stichwort: Spreepark
Kommentar ansehen
24.07.2012 11:39 Uhr von Der_Korrigierer
 
+16 | -11
 
ANZEIGEN
Dum? Nur, weil da mal jemand gestorben ist, steht da nun ein Millionengrab? Ist doch lächerlich. First world problems <3
Kommentar ansehen
24.07.2012 13:46 Uhr von cantstopfapping
 
+18 | -0
 
ANZEIGEN
die Achterbahn am Nürburgring: kann man wohl auch bald so toll fotografieren. :P
Kommentar ansehen
24.07.2012 13:52 Uhr von Nebelfrost
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
die schließen einen ganzen vergnügungspark nur weil eine frau mal vom karussell gefallen ist? wie dumm kann man eigentlich sein. vor allem: karussell. das ist nicht gerade das was man als die gefährlichsten oder waghalsigsten fahrgeschäfte bezeichnen könnte.

und wenn man die quelle liest, scheinen wohl eher finanzielle schwierigkeiten der grund gewesen zu sein, warum der park bereits vorher rote zahlen schrieb.
Kommentar ansehen
24.07.2012 13:54 Uhr von Annaberry
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Rein fotografisch sieht das Ding wie ein scheiß normaler "geschlossener Freizeitpark" aus. Ich sehe darin gar nichts, was auch nur im geringsten eine "Apocalypse-Atmosphäre" wiederspiegelt. Da sollte sich die Fotografin aber nochmal mächtig ins Zeug legen...

[ nachträglich editiert von Annaberry ]
Kommentar ansehen
24.07.2012 14:09 Uhr von sooma
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
War da nicht letztens schon ein Beitrag mit so schön morbiden Bildern? :)
Kommentar ansehen
24.07.2012 14:21 Uhr von don_vito_corleone
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Woher: weiss man eigentlich wie es nach einer Apokalypse aussieht? Hat schonmal einer eine erlebt? :D
Kommentar ansehen
24.07.2012 15:08 Uhr von Apfelmaennchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"However, on June 19, 2010, the kitchen helper Heydiara Lemos Ribeiro 61 years was thrown out of Mount Aurora, falling from a height of approx 10 metres. The victim died from head trauma. During the investigations it was proven that the park had all their toys with serious structural and mechanical failures, which led to a total ban of the park and the indictment for manslaughter the director and the engineer responsible. The report is being awaited from the expertise and the park will only open the door again when they fulfill all the demands made by the Civil Defence." (Quelle: Wikipedia)

Der ganze Park war also schon in einem eher maroden Zustand.
Kommentar ansehen
24.07.2012 19:24 Uhr von JustMe27
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zombieland: "Wir fahren nach Happy-Play-Land!"
Kommentar ansehen
24.07.2012 23:40 Uhr von Floppy77
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Crushial: Reise mal nach Prypjat, und wenn Du da bist ess ordentlich Pilze...vielleicht bringts was.
Kommentar ansehen
25.07.2012 07:14 Uhr von Levi1899
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Chorkrin & Floppy: So sehe ich das auch. Gegen Prypjat is das ja mal Kindergeburtstag...
Kommentar ansehen
25.07.2012 10:10 Uhr von jonnyswiss2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kann man das für die neue Foto- und Filmserie: "Die Welt nach den Menschen" nehmen?

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Anklage gegen 9 Vergewaltiger einer Deutschen fertig
Intertoys-Spielzeugkatalog voll mit Rechtschreibfehlern
Lady Gaga wurde vergewaltigt und leidet an PTSD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?