24.07.12 08:43 Uhr
 1.665
 

Nissan mit über 1.500 PS: Unter neun Sekunden auf 263 km/h trotz Vollausstattung

Der US-Tuner AMS Performance hat einmal mehr sein Können unter Beweis gestellt. Sein zum Alpha 12 aufgestiegener Nissan GT-R absolvierte die Viertelmeile in unter neun Sekunden - und zwar mit Straßenzulassung und voller Ausstattung.

Der Wagen hat einen auf dem Original-Aggregat basierenden V6 mit vier Litern Hubraum unter der Haube und bringt es auf stramme 1.520 PS und fast 1.500 Newtonmeter Drehmoment.

Der äußerlich dem Serienzustand entsprechende Wagen schaffte die 402 Meter lange Distanz der Viertelmeile nicht nur in unter neun Sekunden, er querte die Ziellinie auch mit einer Höchstgeschwindigkeit von über 260 km/h.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jaykay3000
Rubrik:   Auto
Schlagworte: PS, Nissan, Ausstattung, Nissan GT-R, Viertelmeile
Quelle: www.evocars-magazin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nissan GT-R mit 2.400 PS stellt Rekord über Viertelmeile in den USA auf
Monster mit 2.200 PS: Nissan GT-R stellt neuen Rekord auf
Nissan GT-R PD750 Widebody: Neue Bilder des Wagens von Prior Design aufgetaucht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.07.2012 09:42 Uhr von kingoftf
 
+0 | -8
 
ANZEIGEN
1500 PS: und nur 260km/h Spitze klingt aber nicht gerade toll
Kommentar ansehen
24.07.2012 10:00 Uhr von saber_
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@kingoff: 263 kmh nach 400 metern in unter 9 sekunden...

da steht nichts von spitzengeschwindigkeit des autos... nur die geschwindigkeit im ziel eines 400 meter rennens...


und was viel interessanter waere... hat er die 9 sekunden mit strassenzugelassenen reifen geschafft, oder hatte er rennreifen drauf?
Kommentar ansehen
24.07.2012 10:44 Uhr von Wompatz
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@saber_: Nein, die Reifen sind nicht zugelassen in Deutschland, in den USA anscheiend schon.

http://www.mandhtires.com/...
Kommentar ansehen
24.07.2012 11:22 Uhr von saber_
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@killerjockl86: deine ninja mit suessen 130 ps schafft grade so die 270 hoechstgeschwindigkeit....

aber schneller?! davon traeumst du wohl... immerhin braucht eine hayabusa oder eine R1 oder sogar eine 1000er ninja schon 7 sekunden auf 200...


achja... der gtr beschleunigt nach den 400 metern noch ne ganze ecke weiter...


ich glaub du wuerdest dir mit deiner ninja wie auf einem tretroller vorkommen wenn der wagen aus der news an dir vorbeirauscht...
Kommentar ansehen
24.07.2012 12:54 Uhr von Chris9988
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
hey ist doch echt nicht so schlecht,
wenn der neue Bugatti Veyron 16.4 (zwar nach stand der Serie) 16sek auf 300km/h braucht, man dafür dann aber 2 Millionen EUR auf den Tisch legen muss, ist das doch für den Nissan nicht schlecht.

Allerdings denke ich, mit den Reifen a.d. Nissan fährt man diese Geschwindigkeit wirklich nur für Minuten.

Beim Bugatti kosten nur die Reifen (die für längere Zeit diese Geschwindigkeit aushalten) 25.000 EUR (4 Stck.).
Kommentar ansehen
24.07.2012 13:21 Uhr von saber_
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@killerjockel86: laut datenblatt von kawasaki fuer eine zx-6r von 2007:

125 ps
203 kg vollgetankt

beschleunigung von 0-100: 3,4 sekunden
beschleunigung von 0-200: 9,9 sekunden
vmax: 262kmh


veyron:

beschleunigung von 0-100: 2,5 sekunden
beschleunigung von 0-200: 7,3 sekunden



die einzigen motorraeder die mit einem veyron mithalten koennen sind jenseits der 180ps und 1000ccm...

und auch dann sind sie nicht schneller...


beim naechsten mal solltest du deine suesse ninja nicht mit einem matchbox-veyron vergleichen...
Kommentar ansehen
24.07.2012 14:46 Uhr von mAdmin