23.07.12 23:33 Uhr
 672
 

Schon mal auf die Zungenfarbe geachtet? - Sie könnte auf Krankheiten hinweisen

Wer wissen möchte, ob er eventuell an verschiedenen Krankheiten leidet, sollte seine Zunge begutachten. Eine Himbeer- oder Erdbeerzunge kann beispielsweise auf Scharlach hindeuten.

Wer hingegen eine eher gräuliche Zunge hat, dem könnte es an Eisen mangeln. Darauf weist die Initiative proDente in Köln hin. Wer bei der Eigendiagnose am sichersten gehen will, sollte die Begutachtung morgens nach dem Aufstehen durchführen.

Grundsätzlich sind rötliche oder blasse Verfärbungen Hinweise darauf, dass etwas nicht stimmen könnte. Dann sollte man einen Arzt konsultieren und um Rat bitten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Farbe, Zunge, Krankheiten
Quelle: www.onmeda.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Immer mehr junge Menschen leiden unter Kopfschmerzen
19-Jähriger berichtet: "Meine Helikoptereltern machten mich zum Therapiefall"
USA: Arzt meint, dass Donald Trumps bizarres Verhalten auf Syphilis hinweist

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.07.2012 01:22 Uhr von IM45iHew
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
und wenn sie braun ist, hat man zuviel Scheisse gelabert.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frankfurt am Main: Exorzismus-Prozess - Hauptangeklagte erhält Haftstrafe
Juso-Chefin: Alle Migranten sollen bleiben dürfen
Europapark Rust: Miss Germany 2017 kommt aus Sachsen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?