23.07.12 23:33 Uhr
 700
 

Schon mal auf die Zungenfarbe geachtet? - Sie könnte auf Krankheiten hinweisen

Wer wissen möchte, ob er eventuell an verschiedenen Krankheiten leidet, sollte seine Zunge begutachten. Eine Himbeer- oder Erdbeerzunge kann beispielsweise auf Scharlach hindeuten.

Wer hingegen eine eher gräuliche Zunge hat, dem könnte es an Eisen mangeln. Darauf weist die Initiative proDente in Köln hin. Wer bei der Eigendiagnose am sichersten gehen will, sollte die Begutachtung morgens nach dem Aufstehen durchführen.

Grundsätzlich sind rötliche oder blasse Verfärbungen Hinweise darauf, dass etwas nicht stimmen könnte. Dann sollte man einen Arzt konsultieren und um Rat bitten.


WebReporter: Crushial
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Farbe, Zunge, Krankheiten
Quelle: www.onmeda.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Hundebesitzer haben seltener einen Herzinfarkt
Studie: Sachsen schlafen am schlechtesten
Studie ermittelt die Lieblingssongs von Psychopathen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.07.2012 01:22 Uhr von IM45iHew
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
und wenn sie braun ist, hat man zuviel Scheisse gelabert.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sylvester Stallone äußert sich zum Vorwurf der sexuellen Nötigung
Augsburg: Familie bedroht und raubt am helllichten Tag einen Neunjährigen aus
Amazon Key: Türschloss für Paketboten soll leicht zu knacken sein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?