23.07.12 21:58 Uhr
 223
 

Schwanstetten: Schlange in Toilette

Als eine 74-Jährige aus Schwanstetten am Morgen auf die Toilette gehen wollte, machte sie eine erschreckende Entdeckung.

In der Toilette lag eine circa ein Meter lange Königsphyton. Vermutlich ist sie ihrem Besitzer durch eine Rohrleitung entwichen. Auch nach dem Erscheinen bei der älteren Dame ist die Schlange sofort wieder ins Abwassersystem geflüchtet.

Die Feuerwehr flutete schließlich den Abfluss, wobei die Schlange herausgespült wurde. Da der Besitzer noch nicht ausfindig gemacht wurde, ist sie nun bei einer Schlangenliebhaberin.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sandyli2702
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Frau, Toilette, Schlange
Quelle: www.tz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Wildtierstiftung: Haselmaus ist Tier des Jahres
Hamburg versucht die G 20-Abschlusskundgebung zu verhindern
Sizilien: Reisebüro entrüstet mit "Mafia-Tour"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.08.2012 05:50 Uhr von Schnoile1981
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Normalerweise hat man: die Schlange VOR dem (öffentlichen) Damen-Klo ;)

Aber mal im Ernst, ob die Schlange nun gefährlich ist oder nicht, eine besonders schöne Überraschung war ihr Besuch sicher nicht

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel fordert von EU endlich gemeinsame Flüchtlingspolitik
Deutschland wurde demaskiert - Einfach schrecklich
Deutsche Erfindung: Was kommt nach Baby-sex, Embryosex?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?