23.07.12 19:40 Uhr
 1.109
 

"Berlin - Tag & Nacht": Jan Leyk alias Carlos sprachlos über seine Fangemeinde

Nachdem Jan Leyk eine Frau in einer Bar gewürgt hatte und wegen eines Delikts aus dem Jahr 2007 zu einer Bewährungsstrafe verurteilt wurde, flog er aus der erfolgreichen Reality-Soap "Berlin - Tag & Nacht". Auf Facebook sprießen seitdem Pro-Carlos-Seiten wie Pilze aus dem Boden (ShortNews berichtete).

Die Popularität des 27-jährigen Schauspielers, der den Serien-Macho Carlos spielte, steigt rasant an und hat schon fast 200.000 Abonnenten auf seiner Facebook-Seite. Die Welle der Solidarität macht auch den Schauspieler sprachlos.

"Wenn ich jetzt was sagen müsste, käme einzig und alleine eine art wortgulasch dabei raus…..!!! selten der fall das mein hamburger schnack verstummt….aber diesmal ist es soweit……!!! Danke….!!!", postete Jan Leyk.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 3Pac
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Schauspieler, Fan, Sprache, Berlin - Tag & Nacht, Jan Leyk
Quelle: www.promipool.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.07.2012 19:52 Uhr von kingoftf
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
200000 Abonnenten: mit einem einstelligen IQ

Die Grütze hat doch nun mal überhaupt nix mit Reality zu tun, sondern ist von vorn bis hinten gescripteter Sondermüll

[ nachträglich editiert von kingoftf ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?