23.07.12 18:54 Uhr
 40
 

Fußball/2. Bundesliga: FSV Frankfurt und Trainer Hans-Jürgen Boysen gehen getrennte Wege

Der Zweitligist FSV Frankfurt und dessen Coach Hans-Jürgen Boysen gehen ab sofort getrennte Wege.

Der Verein und der 55 Jahre alte Trainer haben sich am heutigen Montag auf eine Vertragsauflösung geeinigt. Über die genauen Modalitäten vereinbarten beide Seiten stillschweigen.

Boysen war schon im Dezember vergangenen Jahres nach der Heimpleite gegen Bochum entlassen worden.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Trainer, Frankfurt, Vertragsauflösung
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
Fußball: Hoffenheim kann Trainer nicht halten - "Müssen ihn irgendwann klonen"
Fußball: Frankreich-Star Olivier Giroud will weg von Arsenal - BVB im Gespräch

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?