23.07.12 18:37 Uhr
 6.603
 

Windows 7 chancenlos: Windows 8 soll "unglaublich stabil und schnell" sein

Die Webseite WinUnleaked hat nun mitgeteilt, dass momentan letzte Änderungen an Windows 8 vorgenommen werden, die den Feinschliff wie Themes und Entsperrbildschirme besprechen.

Dabei ist die Seite von der fast finalen Version so begeistert, dass sie sie als "unglaublich stabil und schnell" beschreibt. Windows 7 soll demnach mit Abstand in allen Belangen den Kürzeren ziehen.

Der Veröffentlichungstermin für Windows 8 ist nach wie vor der 26. Oktober (ShortNews berichtete).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Microsoft, Windows, Windows 7, Windows 8, Begeisterung
Quelle: www.computerbase.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Microsoft hört auf, Windows 7 und Windows 8.1 zu verkaufen
Microsoft veröffentlicht Windows 7 SP1 Convenience Rollup
Microsoft: Update jubelt Windows 7 und 8 Benutzern neues Betriebssystem unter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

25 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.07.2012 18:41 Uhr von nachtfalter18
 
+23 | -64
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
23.07.2012 18:48 Uhr von kingoftf
 
+24 | -5
 
ANZEIGEN
@nachtfalter18: Also in 2 Jahren, wenn das Ptchwork-BS nicht mehr von MS unterstützt wird
Kommentar ansehen
23.07.2012 18:51 Uhr von Katzee
 
+15 | -25
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
23.07.2012 19:04 Uhr von Jolly.Roger
 
+34 | -6
 
ANZEIGEN
@nachtfalter18: " XP ist das beste Betriebssystem aller Zeiten."

Ich dachte, das wäre DOS?

Im Ernst, ich bin auch nicht der Erste, der bei jeder neuen Version wechselt, aber dass WinXP "besser" ist, liegt doch nur daran, dass man sich stark daran gewöhnt hat.
Objektiv betrachtet gibt es nichts, was man im Vergleich zu Windows 7 als besser bezeichnen könnte.


"Ich werde nur wechseln, wenn es nicht mehr anders geht."

Heißt erfahrungsgemäß: "Wenn meine Spiele nicht mehr laufen..." :-))
Kommentar ansehen
23.07.2012 19:12 Uhr von Allmightyrandom
 
+45 | -12
 
ANZEIGEN
Oh man Ja, Windows XP ist echt super... vor allem wenn man schnell einen Netzwerkdrucker einbinden will oder mal eben neue Hardware an- oder einsteckt und immer erstmal schön die Treiber runterladen und installieren darf...

Auch bringt mich ein 32 Bit-BS echt weiter bei 8GB Ram im System. Ah, TRIM gibts auch nicht? Freut sich meine SSD aber nicht gerade drüber. Macht aber nichts, AHCI läuft ja auch nicht richtig.

XP ist toll für 6 Jahre alte Rechner.
Kommentar ansehen
23.07.2012 19:21 Uhr von matoro
 
+10 | -41
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
23.07.2012 19:38 Uhr von bjoernc
 
+25 | -4
 
ANZEIGEN
chanchenlos ??? Windows 7 mag laut deren Bericht Chanchenlos sein

Aber

Im Bereich Nutzerakzeptanz wird Wodows 8 wohl eher chanchenlos sein. Zumindest bei Desktop Betriebssystemen.

Ich möchte kein Handy oder Tablet OS auf meinem Desktop PC haben.
Kommentar ansehen
23.07.2012 19:43 Uhr von kingoftf
 
+14 | -5
 
ANZEIGEN
@ matoro: Da ist halt der Unterschied zwischen dem Dino XP und W7, bei letzterem braucht man so gut wie nie Treiber suchen, bei XP funktioniert neuere Hardware doch gar nicht mehr ohne 5 Millionen Patches und SP`s


Man muss einfach eingestehen, dass die Zeit von XP abgelaufen ist.

[ nachträglich editiert von kingoftf ]
Kommentar ansehen
23.07.2012 20:16 Uhr von TeleMaster
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
...ich bleibe bei 7 (und warte auf Windows 9). Windows 8 werden die meisten wohl genauso überspringen wie damals ME oder später Vista. Dieses war "eigentlich" auch besser als XP, aber "irgendwie" auch nicht so wirklich.

Nicht wegen der Schnelligkeit und Leistung, sondern wegen des Designs/UIs. Man ist es seit 1995 so gewöhnt. Leichte Veränderungen sind okay, aber die Metro-UI spricht mich keineswegs an. Und auf dem Pad/Tab habe ich eh lieber iOS oder Android.
Kommentar ansehen
23.07.2012 20:40 Uhr von Shitbread
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Hoffentlich wird bei win8 mehr passieren, als das der pc schneller startet und EVTL etwas schneller ist. ich habs bei mir laufen (die "Consumer Preview") und es ist in der tat schneller, aber von der oberfläche her muss da noch einiges getan/rückgängig gemacht werden. kein "startbutton", kein arbeitsplatz aufm desktop, eine im prinzip unsinnige neue leiste an der seite..naja hoffen wir mal das beste, vielleicht gibts ja auch ein gutes neues SP für 7 für die leistung wie in 8?
meiner meinung nach ist 7 das beste windows betriebssystem bisher (den IE mal außen vor xD), XP gut aber alt und vista naja braucht man nicht drüber zu reden.

[ nachträglich editiert von Shitbread ]
Kommentar ansehen
23.07.2012 20:41 Uhr von Lucianus
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
23.07.2012 21:25 Uhr von primacom
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
naja .. Windows 8: Ich nutze seit ca. März die Consumer Preview von Windows 8 und muß sagen: man kann es benutzen. Da ich vorher Vista drauf hatte ist mein Eindruck sogar positiv - aber nur weil Vista noch viel schlimmer war - kaufen würde ich Windows 8 nicht.
Wieso Microsoft die Start-Schaltfläche abgeschafft hat wird mir für immer ein Rätzel bleiben. Von der Ergonomie fand ich XP wirklich am besten. Die meisten sogenannten Neuerungen sind doch nur Behinderungen für Poweruser.
Kommentar ansehen
23.07.2012 21:32 Uhr von tino02
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Diese Vergleiche und Prognosen vor der: Veröffentlichung finde ich persönlich immer sehr Lustig.
So könnte BMW auch schreiben das der neue M5 so gut ist, das Audi absolut keine chance hat. Und trotzdem werden sich welche ein Audi kaufen. Ich doch einfach eine Geschmackssache. Ob XP, Win 7 oder Win 8. Wenn er mit seinem Rechner und System zufrieden ist, soll er es doch so lassen. Und für alle Anderen gibt es ja Linux :-).
Kommentar ansehen
23.07.2012 21:32 Uhr von Götterspötter
 
+6 | -7
 
ANZEIGEN
Hurra :) wir haben den ersten Empfänger der Marketing Millionen gefunden ........

pst ! ......-----> http://www.computerbase.de

aber nicht weitersagen :D :D :D

OK Gott ..... sind die Windows-Nerds wirklich schon so "system-hörig" .....

nichts gegen Win7 ....... aber ohne 20 Fremd-Tools und 100 Patches ....ist es einfach nur ein bunter-Zappel-Zirkus und "unlogisch" aufgebaut ..... also nur was für "Auswendig-Lehrlinge" ...

Bei Windows8 (was eigentlich Tiles8 heissen sollte) .... wird das nicht anders sein

Mal schaun ob aus Windows9 .... vieleicht ..... wieder ein Betriebsystem wird - was für den "arbeitenden Menschen" gemacht wurde ... und nicht für den Starwars-Fan-Boy :)

HIER hat leider WindowsXP IMMER NOCH die Nase weit vorne ..... auch wenn es nicht so schnell (oder bei einigen Hobby-Usern nicht stabil läuft )

******
Aber mal eine Frage an die Win8-Groupies hier in der Runde ..... wer kann diese "Aussage" eigentlich für sich bestätigen ... für ein BS was noch gar nicht auf dem Consumer-markt angekommen ist ??

Klingt eher nach Religion .... als nach "Wissenschaft" das ganze :) oder halt einfach nur nach "Werbung"

Amen
Kommentar ansehen
23.07.2012 21:51 Uhr von Götterspötter
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
@Chorkrin :) genau :): was mir seid Vista am meisten auf den Sack geht ist der "Rohrschachttest" den Microsoft dem Verbraucher als "Systemsteuerung" verkaufen will ......

..... diese "Ordnung" und Logic kann sich nur ein "Vollidiot" einfallen haben lassen "Idiocracy in Vollendung" :)

und das ganze findet seinen Tronfolger im "Ribbon-Menu" wo man ohne die guten alten Shortcuts ... ewig am Suchen ist und sich fragt ... "Welcher Hirni hat das denn hier reinprogrammiert " (war wohl einfach noch Platz) :D :D und man kann dagegen nicht mal was unternehmen ----- weil nicht veränderbar bzw. "Benutzereditierbar" ......

MS verkauft einfach nur noch seinen eigenen "Digital-Faschismus" ..... was anderes ist das nämlich nicht !

Benutzerfreundlich ist irgendwie anders :)

genau DAS ist es was mich davon abhält WinXP aufzugeben .... auch wenn das die meisten "Gamerz" hier einfach nicht verstehen wollen :)
Kommentar ansehen
23.07.2012 22:05 Uhr von Maverick Zero
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Situationsabhängig: Zu Hause Windows 7, im Büro XP.
Kommentar ansehen
23.07.2012 22:10 Uhr von don_vito_corleone
 
+1 | -8
 
ANZEIGEN
Lucianus: leider fehlen ein paar versionen, aber dann würde die scheisse ja nichtmehr passen ;D

immer diese trolle. Wer von euch hat denn bitte Win8 schon getestet? Und ich meine wirklich im Einsatz gehabt und nicht nur 5 Minuten auf ne VM gehauen sich die Metro Oberfläche angeguckt und wieder abgeschaltet?

Ich tippe mal auf die wenigsten. Und hier meisten hier plappern einfach nur ein paar Trollen nach.
Kommentar ansehen
23.07.2012 22:10 Uhr von Götterspötter
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Ach ja :) und dann wäre da noch der Chip-Test ---> http://www.youtube.com/...

musste wirklich "lachen" .... über soviel "wenig" und das "Nichts" was Microsoft hier an den Mann bringen will :D

Für alle die immer noch nicht begreifen warum das ein Flop wird ...

wer ein bischen "Inteligenz" mitbringt ... kann auch erörtern warum es "schneller" ist ..... es fehlt halt einfach "fast alles" :)

[ nachträglich editiert von Götterspötter ]
Kommentar ansehen
23.07.2012 22:18 Uhr von Katerle
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
rechner xp (5 jahre alt)
lappi win 7 (1 jahr)
netti win 7 starter (2,5jahre)

keines von denen möchte ich missen :)
Kommentar ansehen
23.07.2012 23:12 Uhr von pazzo2012
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
die sollten: mal ein betriebssystem bringen das man mit addons beliebig erweitern kann, ohne alle zwei drei Jahre ein völlig Neues zu bringen.
Kommentar ansehen
23.07.2012 23:50 Uhr von ROBKAYE
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Nach dieser Meldung...(siehe Link) war es nur eine Frage der Zeit, bis ein "Positivbericht" die Runde macht... :-) ...zu geil...

http://www.heise.de/...

[ nachträglich editiert von ROBKAYE ]
Kommentar ansehen
24.07.2012 00:36 Uhr von Trallala2
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Paar Antworten: @nachtfalter18
"XP ist das beste Betriebssystem aller Zeiten."
Stimmt

@Jolly.Roger
"aber dass WinXP "besser" ist"
Du verwechselst Verbesserungen mit Konzept. XP hatte ein neues Konzept und das macht es so beliebt und stabil. Vista und 7 hatten nur paar Verbesserungen und Effekte mehr, aber auch Rückschritte.

@Allmightyrandom
Auch bei dir, du sprichst nur von Verbesserungen

@kingoftf
"und W7, bei letzterem braucht man so gut wie nie Treiber suchen"
Liegt daran, dass bei der Installation die Treiber im Systemordner von Windows kopiert wurden, so dass sie automatisch vorhanden sind. Gutes Konzept, kostet aber Speicherplatz.

@All
Natürlich kommt XP inzwischen in die Jahre, die Technik entwickelt sich weiter, das Problem ist aber, dass bei XP endlich MS alles richtig gemacht hat, auch wenn es den meisten Nutzern nicht aufgefallen ist. Ich spreche vor allem von Sicherheit. Leider wagte MS damals nicht den letzten Schritt, so dass der große Vorteil von XP etwas verpuffte. Bereits mit Vista begann der Niedergang. Natürlich kamen paar neue Tools dazu, Vista wurde für modernere Computer entwickelt, so dass es etwas mit Effekten protzen konnte, aber das ist die bei Kolumbus, den Indianern und bunten Glasperlen. Das wirkt immer noch. Bei der Sicherheit gab es ein Rückschritt, auch wenn er als Vorschritt verkauft wurde.

Vor XP hat MS bei Windows fast alles falsch gemacht was gemacht werden konnte. Windows 9x, und ME sind seit 11 Jahren nicht mehr auf dem Markt, aber die Fehler die gemacht wurden, daran kränkelt Windows immer noch und wird es wohl noch die gleiche Zeit kränkeln. Auch wenn die meisten nicht verstehen was ich meine, Insider verstehen es.
Kommentar ansehen
24.07.2012 14:42 Uhr von Danije
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
never change a running system: never change a running system

[ nachträglich editiert von Danije ]
Kommentar ansehen
24.07.2012 23:27 Uhr von flow2006
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
aha: also ich werde mir windows 8 erst zulegen wenn die von ihren tripp runter sind ein für smartphone und tablets ausgelegtes system für den pc rauszubringen...
Kommentar ansehen
25.07.2012 20:46 Uhr von Sven-FM
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nicht schon wieder: ich bin auch tierisch genervt von diesem Betriebssystemwahnsinn. Ständig hat man das Gefühl wechseln zu müssen weil immer behauptet wird, das Neue wäre sicherer, schneller, besser bla bla bla. Bis da dann wieder alle Kinderkrankheiten und Sicherheitslücken ausgemärzt sind dauerts eh ne Zeit lang.

Refresh |<-- <-   1-25/25   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Microsoft hört auf, Windows 7 und Windows 8.1 zu verkaufen
Microsoft veröffentlicht Windows 7 SP1 Convenience Rollup
Microsoft: Update jubelt Windows 7 und 8 Benutzern neues Betriebssystem unter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?