23.07.12 12:09 Uhr
 962
 

Ostsee: Durchfallerreger breitet sich wegen Klimawandel schnell aus

Der Klimawandel sorgt in der Ostsee für ein schnelleres Aufheizen und für die Ausbreitung eines gefährlichen Durchfallerregers.

Im Sommer lauert dort nun das Bakterium "Vibrio vulnificus", das für starken Durchfall, Erbrechen und Bauchkrämpfe sorgt.

"Mehr als 30 Millionen Menschen leben weniger als 50 Kilometer von der Ostsee entfernt", so die besorgten Wissenschaftler. Für diese steige das Risiko, sich mit den Keimen anzustecken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Risiko, Klimawandel, Ostsee, Bakterium, Durchfall, Krankheitserreger
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Babypuder im Genitalbereich: Konzern zahlt Krebskranker 417 Millionen Dollar
Alzheimer kann 20 Jahre bevor die ersten Symptomen auftreten feststellt werden
Australien: Ärzte konnten bei einigen Kindern Erdnussallergie heilen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.07.2012 17:08 Uhr von Miauta
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Scheiß Klimawandel! Wenn ich schon wieder Klimawandel höre bekomme ich Durchfall, Erbrechen und Bauchkrämpfe

*Immer mehr Menschen werden (wegen Klimawandel) arbeitslos.
*Immer mehr Politiker haben nur (wegen Klimawandel) scheiße im Kopf

Lässt sich wunderbar überall einfügen...
Kommentar ansehen
23.07.2012 17:20 Uhr von Nebelfrost
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
"klimawandel"

das klima wandelt sich wenigstens hin und wieder. der mensch nicht, der bleibt schon seit jahrtausenden immer gleich dumm.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Antoine Griezmann wurde nach einem Platzverweis gesperrt
Jazzmusik: Gitarrist John Abercrombie ist tot
Donald Trump - Afghanistan-Strategie wegen Afghanin im Minirock?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?