23.07.12 09:12 Uhr
 318
 

Stiftung Warentest: Serviceorientierung bei Banken völlig unterentwickelt

Die Stiftung Warentest beklagt nun die fehlende Verbraucherfreundlichkeit bei Banken.

"Eine stärkere Serviceorientierung ist in der Wirtschaft deutlich zu spüren. Aber bei den Banken ist sie völlig unterentwickelt", sagte Stiftungsvorstand Hubertus Primus.

Vom Bundesverbraucherministerium erhält die Stiftung 1,5 Millionen Euro zusätzlich, um Finanzdienstleistungen verstärkt unter die Lupe nehmen zu können. Dann werde man verstärkt die Beratungsinformationen für Neu- und Bestandskunden beäugen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Bank, Service, Stiftung, Warentest
Quelle: www.newsecho.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ekel-Zustände in süddeutschen Bäckereien
Rettungstier wird zum hässlichsten Hund der Welt gewählt
Gefährlicher Trend: Mini-Armbrust als "Mordwaffe"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gerichtsurteil bestätigt: WhatsApp zu nutzen kann strafbar sein
Die Nintendo Switch hat ein Savegame-Problem
Tennis: Angelique Kerber siegt in Eastbourne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?