23.07.12 09:01 Uhr
 52
 

Murcia: Zweite spanische Region benötigt Finanzhilfe

Nachdem vor kurzem der staatliche Rettungsfonds FLA gegründet wurde, will nun nach Valencia auch die autonome Region Murcia Hilfen in Millionenhöhe beantragen.

Murcias Regierungschef Ramón Luis Valcárcel kündigte an, bei der Zentralregierung in Madrid eine Finanzhilfe in Höhe von 200 bis 300 Millionen Euro zu beantragen.

Insgesamt befinden sich im Rettungsfonds 18 Milliarden Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Spanien, Region, Finanzhilfe, Murcia
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forsa-Umfrage: Union liegt mit bestem Wert seit 2015 weit vor der SPD
Tschechien: Recht auf Waffe soll in die Verfassung kommen
Streit mit Pressesprecherin im Weißen Haus: "Playboy"-Reporter platzt der Kragen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.07.2012 10:12 Uhr von kingoftf
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Cataluña, Castilla-La Mancha , Murcia und Valencia haben Finanzholfe beantragt

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Nintendo Switch hat ein Savegame-Problem
Tennis: Angelique Kerber siegt in Eastbourne
BGH: Potsdamer Gericht muss Sicherungsverwahrung für Kindsmörder erneut prüfen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?