23.07.12 06:59 Uhr
 584
 

ZDF-Fernsehgarten: Polizeieinsatz gegen 80 betrunkene Randalierer

Der ZDF-Fernsehgarten, eigentlich eine idyllische Familiensendung am Sonntag-Vormittag. Diesmal gab es aber offenbar Randale und sogar einen großen Polizeieinsatz.

80 betrunkene Randalierer haben laut herumgepöbelt und wurden daraufhin von Polizisten in ihre Busse eskortiert und anschließend vom Mainzer ZDF-Gelände bis ins heimische Köln von Polizeiwagen begleitet.

Am Fernseher haben die Zuschauer offenbar nichts von den Randalierern und dem Polizeieinsatz mitbekommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ChackZzy
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: ZDF, Garten, Polizeieinsatz, Randalierer
Quelle: www.promiflash.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sky Deutschland verzeichnet Nutzerrekord
Drogen-Film "Wir Kinder vom Bahnhof Zoo" wird zu Fernsehserie
Regisseur Michael Moore rät, US-Präsident Donald Trump mit Satire zu stürzen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.07.2012 08:08 Uhr von jocki
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Vermutung: Meine Vermutung geht ja in die Richtung, dass das Fans von Stefan Mros seiner ARD Sendung " Immer wieder Sonntags" waren und nachdem sie gemerkt haben, dass sie bei der falschen Sendung waren,machten sie ihrem Ärger halt Luft durch Randale :/
Kommentar ansehen
23.07.2012 09:23 Uhr von fuxxa
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Ich fordere: Stehplatzverbot im Fernsehgarten...
Kommentar ansehen
23.07.2012 10:02 Uhr von jocki
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@ fuxxa: > Stehplatzverbot im Fernsehgarten...

Haben die da etwa auch ein Pyroproblem wie in der Bundesliga?:/

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

45-Jähriger aus Wuppertal wegen Erdogan-Kritik in Türkei festgenommen
Aktivisten retten Tiere aus syrischem Zoo und bringen sie in Türkei
England: Gesetzliche Krankenkasse übernimmt keine Kosten für Homöopathie mehr


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?