22.07.12 19:20 Uhr
 1.705
 

Deutsche Industrie: Immer mehr Gewinnwarnungen

Immer mehr deutsche Unternehmen geben Gewinnwarnungen heraus. In der nächsten Woche werden die nächsten Quartalszahlen präsentiert.

Dabei geht man davon aus, dass weitere große Unternehmen ihre Gewinnprognose nach unten herabstufen werden. Als wahrscheinlichstes Unternehmen gilt dabei Siemens.

Der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) teilte jedoch vor Kurzem mit, es gäbe "Anlass zur Zuversicht, dass sich die deutsche Wirtschaftsleistung in der zweiten Jahreshälfte deutlich beleben könnte".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn, Industrie, Abstieg
Quelle: www.welt.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.07.2012 19:30 Uhr von Sir_Waynealot
 
+17 | -5
 
ANZEIGEN
Immer diese lügen Geschichten um die Bevölkerung zu verängstigen damit eine pro EU/EURO stimmung herrscht!
Kommentar ansehen
22.07.2012 20:27 Uhr von Maku28
 
+14 | -4
 
ANZEIGEN
meine Fresse: so langsam gehen mir diese ganzen "Verschwörungs-blabla" Kommentare hier auf SN unglaublich auf die Nerven. Der Titel ist natürlich total ausm Arsch herbeigezaubert aber auch der "krisenrobusten" deutschen Wirtschaft geht ab und zu mal der Dampf aus.
Und scheisse Crushial, nach Sport nun auch noch der Wirtschaftsbereich ? Muss das sein ?
Kommentar ansehen
22.07.2012 21:59 Uhr von bumfiedel
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Völlig übertreiben: Davon, dass es mit unserer Wirtschaft "steil bergab" geht ist in der Quelle überhaupt nichts zu lesen und auch sonst ist diese News mit der Quelle nicht vereinbar. Unglaublich was auf SN alles als News durchgeht. Aber die Checker merken hier ja eh nichts mehr!!!
Kommentar ansehen
23.07.2012 09:56 Uhr von artefaktum
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn die Gewinne(!) runtergehen geht gar nichts bergab. Alberne Panikmache.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?