22.07.12 18:00 Uhr
 467
 

Aston Martin DB5: James Bond fährt wieder einen britischen Sportwagen

James Bond muss wohl kaum erklärt werden, als 007 jagt der Agent Verbrecher in aller Welt. Zum November kommt der neue Bond-Film "Skyfall" in die Kinos - und 007 fährt wieder "britisch".

"Kollege" oder viel mehr offizielles Bond-Auto ist nämlich einmal mehr der Aston Martin DB5, der bereits in Filmen die "Goldfinger" oder Casino Royale" das offizielle Bond-Vehikel war.

Gebaut wurde der Klassiker made in Großbritannien übrigens nur von 1963bis 1965, als Motor diente ein Reihensechszylinder mit vier Litern Hub und bis zu 318 PS. Heute würde der Sportwagen um die 81.000 Euro kosten...


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DP79
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Sportwagen, James Bond, Aston Martin
Quelle: www.motormaxime.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Burt Reynolds lehnte Rollen wie "James Bond" oder "Han Solo" ab
Ian Fleming soll "James Bond"-Idee von Autorin gestohlen haben
Neu-Wrestler Tim Wiese träumt von Bösewicht-Rolle in James Bond

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen