22.07.12 15:06 Uhr
 2.825
 

Mann wollte Sex und wurde fast getötet: Polizei sucht mit Foto nach Verdächtigem (Update)

In den letzten Tagen machte ein Fall Schlagzeilen, bei dem ein junger Mann in Köln zwei Männer mit zu sich nach Hause nahm, um dort Sex mit ihnen zu haben, diese beiden Männer ihn jedoch fast umgebracht hätten (ShortNews berichtete).

Nun glaubt die Polizei einen der Tatverdächtigen auf Videoaufnahmen entdeckt zu haben und sucht nun mit einem Foto nach ihm.

Die Aufnahme entstand in den frühen Morgenstunden des vergangenen Dienstag und die Polizei sucht nun nach Zeugen, die den Mann erkennen.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Polizei, Sex, Update, Foto
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niedersachsen: 19-Jähriger stürzt von Autobahnbrücke in die Tiefe und stirbt
Berlin: Polizeifahndung - Verdächtiger mit Namen und Bild gesucht
Joshua-Tree-Nationalpark: Verirrte Wanderer begingen Selbstmord

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.07.2012 15:26 Uhr von Lanyards
 
+38 | -2
 
ANZEIGEN
ICH KENN DEN: das ist bushido!

Vergleich:
http://www.bz-berlin.de/...

[ nachträglich editiert von Lanyards ]
Kommentar ansehen
22.07.2012 15:39 Uhr von CoffeMaker
 
+17 | -3
 
ANZEIGEN
"Besser keine schwulen, arabisch sprechenden Südländer mit nach Hause nehmen !"

Die waren garantiert nicht homo, das war ein stinknormaler Raubüberfall, das funktioniert bei Homomänner sehr einfach, genauso wie Hetromänner auf Frauen reinfallen würden wenn die Frauen kriminelle Energien haben :)
Kommentar ansehen
22.07.2012 16:20 Uhr von Liberte
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
sieht wirklich aus wie Bushido: Marokkaner, Tunesier, Algerier, Libyer, Ägypter...

Also es war jedenfalls garantiert kein Türke!
Kommentar ansehen
22.07.2012 18:00 Uhr von CoffeMaker
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
"Ich finde es doch komisch dass die Heteros sich dann in Schwulenclubs rumtreiben, aber na gut."

Man sucht sich dort die Opfer wo man sie am leichtesten bekommt ;)
Hätten die erst ne Nummer geschoben und dann wäre der Typ ausgeraubt worden hätte ich ja noch zugestimmt, allerdings sieht das eher nach einem gezielten Überfall aus.

Aber sind auch nur Spekulationen meinerseits. Ich weiß nur, das wenn ich jemanden die Bude ausräumen wollte ich auch in ne Schwulenbar gehen würde, weil Frauen sind nicht so schnell jemanden mit nach Hause zu nehmen.
Kommentar ansehen
22.07.2012 19:01 Uhr von Latif_069
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
ich wusste es doch: dass die Türken alle schwul sind
Kommentar ansehen
22.07.2012 23:16 Uhr von die_welt_ist_lustig
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Aldder: Voll Krass ey Allder

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NRW: Rettungskräftegroßeinsatz - Festzelt wegen Stinkbombe geräumt
USA: Hurrikanopfer - Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten
Russland: Kreml-Kritiker Alexej Nawalny wieder frei


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?