22.07.12 13:48 Uhr
 185
 

Formel 1: Sebastian Vettel startet trotz Schummel-Verdacht von Platz zwei

Einmal mehr war heute die Formel-1-Welt geschockt, das Weltmeisterteam Red Bull steht unter Schummel-Verdacht (ShortNews berichtete), selbst von einem Rennausschluss war die Rede.

Fans aber können - vorerst - aufatmen, eine Strafe wird es zumindest vor dem Rennen keine geben, weswegen Sebastian Vettel von Platz zwei, Mark Webber von Platz acht starten wird.

Ein Freispruch für Red Bull bedeutet das erste Urteil der Rennkommissare allerdings noch nicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DP79
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Verdacht, Sebastian Vettel, Hockenheim
Quelle: www.motorsport-total.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: "Ära Ecclestone beendet" - Geschäftsführer entmachtet
Formel 1: Bernie Ecclestone wird in dieser Woche zurücktreten
Felipe Massa bleibt der Formel 1 erhalten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.07.2012 13:48 Uhr von DP79
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Na ja, Vettel-Fans können erstmals durchatmen, nach dem Rennen kann aber durchaus noch der große Hammer kommen, wenn irgendwer Einspruch einlegt.
Kommentar ansehen
22.07.2012 15:15 Uhr von esalet
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Vielleicht solltest du noch schreiben, warum er unter Schummel Verdacht steht. So ist das doch keine News. Hab ich die News umsonst angeklickt?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: "Ära Ecclestone beendet" - Geschäftsführer entmachtet
Formel 1: Bernie Ecclestone wird in dieser Woche zurücktreten
Felipe Massa bleibt der Formel 1 erhalten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?