22.07.12 12:59 Uhr
 173
 

AC Milan: Nach angedrohter Sammelklage Geld zurück für Dauerkarte

Nach den Abgängen der Stars Zlatan Ibrahimovic und Thiago Silva können unzufriedene Milan Fans ihre Dauerkarte nun zurückgeben und bekommen den vollen Kaufpreis erstattet.

Verbraucherzentralen hatten dem Club mit einer Sammelklage wegen irreführender Werbung gedroht. Grund dafür war ein Plakat mit dem der AC Milan für seine Saisonkarte warb. Hierauf waren neben drei anderen Stars auch diese beiden Spieler zu sehen.

Alle Fans, die ihre Dauerkarte vor dem Abgang von Ibrahimovic und Thiago Silva gekauft haben, können diese nun zurückgeben. Adriano Galliani, Geschäftsführer des Clubs betonte, dass man rechtlich hierzu nicht verpflichtet sei, dieses Recht aber aus Respekt gegenüber den Fans einräume.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: cj1984
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Geld, Recht, AC Mailand, Sammelklage, Dauerkarte
Quelle: www.welt.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?