22.07.12 11:21 Uhr
 4.324
 

Amoklauf im Kino: Religiöse Rechte gibt Evolutionstheorie und Säkularismus Schuld

Bei einer Schießerei in Aurora wurden unlängst Dutzende Menschen verletzt oder getötet. Religiöse Rechte finden dabei unerwartete Sündenböcke. So twitterte der Pastor Rick Warren, dass sich Studenten eben wie Tiere verhalten, wenn man ihnen beibringt, dass sie sich nicht von ihnen unterscheiden.

Bryan Fischer, hochrangiges Mitglied einer fundamentalistischen Organisation, sieht unter anderem die Entfernung der Zehn Gebote aus den Schulen als Grund. Matt Barber, Mitglied einer anderen Organisation, vergleicht den Massenmord mit Abtreibung und nennt die Abwendung von Gott als Grund für Morde.

Der Radiosprecher Fred Jackson konnte wohl die meisten Gründe nennen: Hollywood-Filme, liberale Medien, liberale Kirchen, das Bildungssystem, Homosexualität, Rebellion gegen Gott, das Internet und gewisse Politiker. Jerry Newcombe, Gast bei Jackson, fügte auch Säkularismus zur Liste hinzu.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Again
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kino, Schuld, Amoklauf, Religion, Rechte
Quelle: www.examiner.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wittenberg: Evangelische Kirche präsentiert Roboter, der automatisch segnet
Colorado: "International Church of Cannabis" vergöttert das Marihuana
"Ganz Wien ist heut auf Heroin": Ausstellung über Kunst und Rausch in Wien

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

121 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.07.2012 12:40 Uhr von kingoftf
 
+46 | -4
 
ANZEIGEN
War ja klar, dass sich diese Evolutionsbremsen wieder zu Wort melden, was für Spinner.....
Kommentar ansehen
22.07.2012 12:48 Uhr von blade31
 
+45 | -7
 
ANZEIGEN
von: den Geboten faseln aber Jahrhunderte lang Menschen verfolgen, foltern und töten

Wenn es die Kirche nicht gebe währen wir schon längst um Jahrzehnte weiter entwickelt!
Kommentar ansehen
22.07.2012 12:53 Uhr von Praggy
 
+22 | -8
 
ANZEIGEN
bei den ganzen spinnern da fehlt mir: nur noch der zentralrat der juden, der was fordert. die mischen sich auch immer ein.
religion bringt nur krieg, das haben die da drüben anscheinend mal wieder vergessen...

@kingoff
"evolutionsbremsen" , der ist gut :-)

[ nachträglich editiert von Praggy ]
Kommentar ansehen
22.07.2012 13:02 Uhr von Alois_Besenstiel
 
+31 | -6
 
ANZEIGEN
Kreationisten sind Trottel. Punkt.
Kommentar ansehen
22.07.2012 13:25 Uhr von Suffkopp
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
@blade31: ersetze mal Kirche mit Glauben oder Religion und es würde ein Schuh draus.

@praggy die mischen sich doch nur ein wenn einer in Deutschland was sagt
Kommentar ansehen
22.07.2012 14:03 Uhr von Kappii
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Das ist ein Schlag ins: Gesicht der Opfer und Hinterbliebenen. Sognenannte Geistliche versuchen im Zuge dieser Tat ihre Standpunkte publik zu machen.

Sich aber Gedanken zu machen, ob solche Anschuldigungen in diesem Moment hilfreich sind, das scheint niemand.
Kommentar ansehen
22.07.2012 14:51 Uhr von gmaster
 
+6 | -32
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
22.07.2012 14:59 Uhr von gmaster
 
+6 | -32
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
22.07.2012 15:21 Uhr von Again
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
gmaster: "Die Welt wird nicht immer besser Leute, die Welt wird immer schlechter und wird auch immer schlechter werden. Wieso? Der Grund ist Säkularismus."
Warum wird die Welt durch Säkularismus schlecht?
Kommentar ansehen
22.07.2012 16:00 Uhr von gmaster
 
+5 | -23
 
ANZEIGEN