22.07.12 11:09 Uhr
 66
 

"Danedream" ist das deutsche Sportpferd mit den höchsten Gewinnen

Die die vier Jahre alte Stute "Danedream" gewann am gestrigen Samstag beim renommierten "King George VI and Queen Elizabeth Stakes". Sie konnte sich knapp gegen den Hengst Nathaniel durchsetzen.

Mit einer Siegprämie von 680.000 Euro ist der Galopper jetzt mit einer Gesamtgewinnsumme von 3,58 Millionen Euro das gewinnreichste deutsche Sportpferd. Erst im vergangenen Jahr hatte die Stute das wichtigste Galopprennen der Welt, den "Prix de l´Arc de Triomphe", gewonnen.

Das Tier gilt als der "beste Deal" in der Geschichte der internationalen Pferdezucht - denn im Jahre 2010 hatte sie bei einer Auktion gerade einmal 9.000 Euro gekostet.


WebReporter: .clematis.
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Gewinn, Sieg, Rennen, Pferd, Galopp
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Deutsche Kombinierer gewinnen auch Team-Gold
Olympia 2018: Deutsches Eishockey-Team besiegt Schweden
Olympia 2018: Deutsche Bob-Frauen holen überraschend Gold

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Lasermann" wegen Mord im Jahre 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt
Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe
Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?