22.07.12 10:48 Uhr
 94
 

Hirschbach: Bauer vom eigenen Traktor überfahren

Im Landkreis Amberg-Sulzbach ist es vergangenen Montag zu einem tragischen Unfall gekommen. Ein 69-jähriger Landwirt wurde von seinem eigenen Traktor überrollt.

Er war mit seinem Gefährt nahe seines Hauses in einem abschüssigen Garten unterwegs, als er während dessen kurz von dem Traktor abstieg. Als der Mann wieder auf die Maschine steigen wollte, rollte sie auf einmal los, so dass er unter einen der hinteren Reifen kam und überrollt wurde.

Der Bauer konnte noch per Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden. Er starb am Donnerstagabend aber trotzdem aufgrund seiner schweren inneren Verletzungen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: .clematis.
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Bauer, Reifen, Garten, Traktor
Quelle: www.wochenblatt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New Orleans/USA: Auto rast bei Faschingsumzug in Menschenmenge - 28 Verletzte
Heidelberg: Auto rast in Fußgängergruppe - Ein Toter und Verletzte