21.07.12 20:41 Uhr
 67
 

Halle: Georg-Baselitz-Ausstellung eröffnete am heutigen Samstag

Am heutigen Samstag eröffnete in der Moritzburg in Halle die Ausstellung "Georg Baselitz. Romantiker kaputt".

Von dem gebürtigen Sachsen sind etwa 150 Werke aus seinen Anfängen zu sehen. "Er ist zweifelsohne der renommierteste deutsche Maler der Gegenwart. Dass wir Arbeiten von ihm zeigen können, darauf sind wir sehr stolz", so die Direktorin der Stiftung Moritzburg.

Ab Mitte der 60er Jahre zeigen die Zeichnungen, Aquarelle und Drucke den Werdegang von Baselitz.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Halle, Samstag, Baselitz
Quelle: www.mdr.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Papst Franziskus in Rede: "Macht ist wie Gin auf leeren Magen zu trinken"
Uderzo, der Zeichner von Asterix und Obelix wird 90 Jahre
Die interessantesten Romane der diesjährigen Leipziger Buchmesse

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreichs Präsident: Alle Frauen sollten aus Solidarität Kopftuch tragen
Fußball: Brasilianischer Tormann muss wegen Mordauftrag erneut ins Gefängnis
Helene Fischers Instagram verärgert Fans


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?