21.07.12 17:06 Uhr
 4.463
 

Österreich: In Ausübung ihres "Dienstes" wurden sechs "Polizei-Enten" überfahren

Großmeiseldorf bei Hollabrunn ist ein Dorf mit 458 Einwohnern. Österreichweit bekannt wurde es trotzdem, weil eine besondere "Polizeieinheit" auf den Verkehr achtet.

50 Enten bewegen sich hauptsächlich auf der Durchgangsstraße des Dorfes. Der Effekt ist, dass die Geschwindigkeit des Durchgangsverkehrs laut Messungen um sieben Km/h zurückgegangen ist.

Allerdings leben die Watschel-Tiere trotzdem sehr gefährlich. Im ersten halben Jahr 2012 mussten bereits sechs Enten ihr Leben im "Dienst" lassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Polizei, Österreich, Verkehr, Ente
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschland Anal - Schwule Neonazis auf dem Strich
USA: Muslime sammeln Geld, um zerstörten jüdischen Friedhof zu reparieren
USA: Seit der Legalisierung der Homoehe begehen weniger Teenager Selbstmord

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.07.2012 17:56 Uhr von P.P
 
+9 | -22
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
21.07.2012 23:46 Uhr von Der_Norweger123
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist ein echter sinnloser 1-Euro job!

Zebrastreifen 8 Std. am Tag überqueren um den Verkehr etwas zu beruhigen.
Kommentar ansehen
22.07.2012 06:09 Uhr von maxedl
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Hackts noch? Die Laufenten wurden nicht zur Temporeduzierung am nahe gelegenen Bach angesiedelt.
http://noe.orf.at/...
Aber da die Enten nun mal auch auf der Straße herumlaufen wurden Hinweistafeln aufgestellt.
Kommentar ansehen
27.07.2012 12:07 Uhr von gs_admin
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
NEWS FALSCH!!!!!!!! ich habs ja schon gemeldet, aber eine überprüfung ists anscheinend niemandem wert....
DIESE NEWS IST FALSCH!!
ES GIBT IN Ö KEINE POLIZEI-ENTEN!!
AUCH DIE QUELLE IST/LIEGT FALSCH!! (bei e x p r e s s . d e wars eh klar)

also newschecker - macht was!!!!
Kommentar ansehen
24.02.2013 11:39 Uhr von blade31
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"laut Messungen um sieben Km/h zurückgegangen ist. "

also werden die Enten mit 7 km/h weniger überfahren wow Gratulation

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wirtschaftskrise: Türkei bittet jetzt Deutschland um Hilfe
Über 900 "No-GO-Areas" in Europa!
Die Perverse Lust eines Deutschen auf sein Kind


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?