21.07.12 15:53 Uhr
 125
 

Börse: Facebook wird kommende Woche seine ersten Quartalszahlen bekannt geben

Schwergewichte wie Facebook oder Apple werden in der kommenden Woche ihre Quartalsberichte vorlegen. Dabei könnten Sorgen in Sachen Euro-Krise, ein wenig abgedämpft werden, wenn zum Beispiel Apple gute Zahlen vorlegen könnte.

Vor allem dank Apple sollen die im S&P.500 gelisteten Unternehmen um 5,7 Prozent bessere Ergebnisse präsentieren. Ohne Apple läge das Ergebnis nur um 4,8 Prozent besser, so Thomson Reuters.

Ebenso wie auf die Zahlen von Apple wartet man gebannt auf die ersten Quartalszahlen von Facebook. Sollte das Ergebnis schlecht sein, könnte dies die Facebook-Aktie komplett abstürzen lassen. Dies liegt nach einem Ausgabekurs von 38 Dollar ohnehin nur noch bei 28,76 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Facebook, Apple, Börse, Eurokrise
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump beendet Untersuchung über Gesundheitsgefährdungen beim Kohleabbau
Analyse: Es gibt noch 23 Girokonten, die tatsächlich kostenlos sind
Flughafen BER nicht vor Herbst 2019 fertig

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kann die Menschheit 2140 in Rente gehen?
Leidet der amerikanische Präsident an Demenz?
130 km/h schneller als erlaubt - Autobahnpolizei blitzt Extrem-Raser


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?