21.07.12 13:25 Uhr
 315
 

"Hangover": Der dritte Film wird der letzte Teil sein

Bereits die ersten zwei Teile von "Hangover" haben die Kassen gefüllt. Nun wird auf den dritten Teil gewartet. Regisseur Todd Phillips kündigte an, dass es der letzte Teil sein werde.

Wahrscheinlich fangen die Dreharbeiten im September an und erneut spielt die Komödie in Las Vegas. Der in den letzten beiden Teilen zu sehende "Mr. Chow" wird diesmal weiter in den Mittelpunkt gesetzt und bekommt einen größeren Part. Die restlichen Schauspieler bleiben alle gleich.

Der Regisseur sagte: "Wir werden die Leute mit dem letzten Teil überraschen. Es wird einen passenden Abschluss mit Chaos, Verzweiflung und schlechten Entscheidungen geben". Kinostart in den USA ist am 24. März 2013 geplant.


WebReporter: GouJetir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kino, Teil, Fortsetzung, Hangover
Quelle: www.ok-magazin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Menschliche Barbie: Paris Herms im knappen Weihnachtsoutfit
Dwayne "The Rock" Johnson kündigt an, 2024 US-Präsident werden zu wollen
US-"The Voice"-Kandidatin wird vorgeworfen, Mitkandidatin vergewaltigt zu haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.07.2012 13:30 Uhr von Vestire
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Teil 3: Der zweite Teil war schon haargenau wie der erste. Ich konnte mich trotzdem köstlich amüsieren. Beim dritten Teil wirds wohl kaum origineller zugehen. Aber das erwartert wohl nach 1 und 2 kaum noch einer :)
Kommentar ansehen
21.07.2012 15:58 Uhr von darQue
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
ich fand schon den ersten teil eher mittelmäßig bis gut, keinesfalls top. der zweite war recht einfallslos mit einigen brauchbaren gags, also muss ich befürchten, dass der dritte teil nix für mich ist...
ich habe in den letzten jahren einige filme sehen dürfen, die dasselbe genre besser verkörpern. beispielsweise "nie wieder sex mit der ex" und der nachfolger "männertrip", oder auch "tucker & dale vs evil"

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eine der weltgrößten Bitcoin-Börsen vermutlich von Nordkorea gehackt
US-Regierung verbietet Seuchenbehörde Wörter wie "wissenschaftliche Grundlage"
Bericht: Abrissbirne macht in Superzeitlupe Autos platt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?