21.07.12 11:52 Uhr
 619
 

Nach Ermittlungseinstellung: Frau startet Suche nach Vergewaltiger über Facebook

Im Januar 2005 wurde eine junge Frau von einem unbekannten Mann vergewaltigt. die 18-Jährige war vom Skisprung-Weltcup in Willingen auf dem Heimweg in ihr Dorf. Schon im Bus fiel ihr der Mann auf, der später über sie herfallen sollte.

Da die Staatsanwaltschaft die Ermittlungen nun eingestellt hat, griff die junge Frau zu einem ungewöhnlichen Mittel. Sie sucht nun auf eigene Faust über Facebook nach ihren Vergewaltiger.

Die Aktion zeigt eine große Resonanz. Der Gruppe sind bereits über 40.000 User beigetreten. Die Frau ist sehr erfreut über diese Reaktion der Leute. Sie sagte: "Die Gruppe bekommt beinahe sekündlich ein neues Mitglied."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Facebook, Suche, Vergewaltiger
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trump kippt Obamacare