21.07.12 09:53 Uhr
 240
 

USA: Tausende Schildkröten auf der Flucht

Der Ort Summerville im US-Bundesstaat Georgia bietet zurzeit ein besonderes Spektakel: Er wird von Wasserschildkröten regelrecht überschwemmt.

Weit über tausend der Tiere sind aus einer Großzucht entkommen, nachdem Metalldiebe ein Loch ins Gehege der Anlage gerissen hatten.

Die Schildkröten entgingen damit ihrem ursprünglichen Schicksal: Nämlich auf dem Esstisch zu landen.


WebReporter: deereper
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: USA, Flucht, Schildkröte
Quelle: orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

19-Jährige Amerikanerin versteigert Jungfräulichkeit für 2,5 Millionen Euro
Studie: Deutschland laut Index beliebtestes Land der Welt
Hamburg will "Schwer-in-Ordnung-Ausweis" statt Behindertenausweis akzeptieren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.07.2012 10:00 Uhr von architeutes
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Doppelt tragisch . Zum einen das sie zum Verzehr gezüchtet wurden ,zum
anderen das sie nun einen imensen Druck auf die
umliegende Natur ausüben. Wasserschildkröten sind
echte Räuber und verzehren so ziemlich alles was ihnen
über den Weg läuft.
Kommentar ansehen
21.07.2012 11:10 Uhr von AlphaTierchen1510
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
zu erst: dachte ich: "Boha nur weil paar Leute Metall klauen, laufen einem die ganzen schönen Schildkröten weg"

Dann kamm der Satz, das die Schildis zum essen erhalten sollten.. Zum Glück sind die entkommen :)
Kommentar ansehen
23.07.2012 11:39 Uhr von PrinzAufLinse
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
wie lahm muss man sein wenn einem Schildkröten entkommen?

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Minions"-Macher arbeiten an "Super Mario" Animationsfilm
Hamburg: 18-jähriger G20-Gegner bleibt trotz Haftverschonung weiter in U-Haft
Post bei Rabattzahlungen betrogen - Schadenshöhe bis zu 100 Millionen Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?