21.07.12 09:47 Uhr
 343
 

Aufruhr bei olympischem Fackellauf: Teenager schrie "Allah ist der Größte"

Die Olympische Fackel wurde vor Kurzem durch Maidstone in England getragen. Dabei sorgte ein Teenager für Aufsehen.

Der besagte Jugendliche löste sich aus der Menschenmenge und schrie "Allah ist der Größte!". Daraufhin rannte der 17-Jährige auf die Fackel-Trägerin Anna Skora zu und versuchte ihr die Fackel aus den Händen zu entreißen.

Jedoch scheiterte der Junge an vier oder fünf Polizisten. Sie brachten den Jungen von seinem Vorhaben ab.


WebReporter: Crushial
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Teenager, Aufruhr, Allah, Fackellauf
Quelle: www.dailymail.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AC/DC-Gitarrist Malcolm Young im Alter von 64 Jahren verstorben
Thüringen: Betrunkener Mann greift achtjährigen Jungen an
Hamburg: 16-Jähriger liegt mit Verletzungen auf Dach einer U-Bahn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.07.2012 20:51 Uhr von netzantichrist
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
@atze: denkst du,der spinner,der die seite kreiert hat,ist ungefährlicher??
man man man,man kann ja sagen über den islam,was man will,
aber wenn ein Jesusjünger an engel glaubt,das ist dann legitim,oder was??
sorry,ist für mich genauso krank,wenn er die engel sieht,und sie sagen ihm"ATZE IST DER SATAN",dann bist du auch tot,mein bester....
Kommentar ansehen
23.07.2012 15:55 Uhr von HeltEnig
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Vllt: wars ja auch ein verwirrter Russe der schrie "Alla ist die Größte" und meinte seine russische Großmutter...
Kommentar ansehen
23.07.2012 15:58 Uhr von cheetah181
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Offensichtlich nicht groß genug. Oder er hat was gegen Fackel-Diebstahl.
Kommentar ansehen
29.10.2012 19:49 Uhr von Impudicus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
allah (Gott) hat das Gebäude (Erde) verlassen

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ultras von Rot-Weiß Oberhausen müssen Führerschein abgeben
Fußball: Ex-Trainer Friedel Rausch gestorben
Texas: Frau wird nach Beschwerden wegen Anti-Trump-Aufkleber verhaftet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?