21.07.12 09:39 Uhr
 77
 

Formel 1: Darum ist Vettel-Schreck Fernando Alonso in der Form seines Lebens

Fernando Alonso ist für Weltmeister Sebastian Vettel momentan ein wahrer Schreck. Nach neun Rennen hat Alonso bereits 29 Punkte Vorsprung. Außerdem sieht es so aus, als ob sich der Abstand noch vergrößert. Es gibt drei Gründe, warum Fernando Alonso momentan in der Form seines Leben ist.

In dieser Saison hat er nicht mehr mit einem eingeklemmten Ischias-Nerv zu kämpfen, der ihn in der letzten Saison zum Wahnsinn getrieben hat. Statt mit grimmigem Blick, wie in der letzten Saison, marschiert Alonso deswegen fast durchgehend mit fröhlichem Blick durch die Fahrerlager.

Weiterhin teilt er nach jedem Rennen die Prämie, die er erhält, mit den Mechanikern von Ferrari. Das sind bis zu 250.000 Euro pro Sieg. Bei der Konkurrenz von Red Bull gibt es eine Prämienverteilung nur am Ende des Jahres. Schlussendlich hat er im Model Dascha Kapustina seine neue Liebe gefunden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Formel, Fernando Alonso, Form, Schreck
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: ARD möchte RTL bei Fernsehaustragung ausbooten
Formel 1: Lewis Hamilton sichert sich Bestzeit vor Sebastian Vettel
Formel 1: Strafpunkte für Sebastian Vettel wegen Rempler gegen Lewis Hamilton

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: ARD möchte RTL bei Fernsehaustragung ausbooten
Formel 1: Lewis Hamilton sichert sich Bestzeit vor Sebastian Vettel
Formel 1: Strafpunkte für Sebastian Vettel wegen Rempler gegen Lewis Hamilton


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?