21.07.12 09:26 Uhr
 717
 

Gecrashte Erlkönige: Wenn Testwagen vom rechten Weg abkommen (Update)

Die Testfahrer von neuen Modellen leben bisweilen recht gefährlich. Oft müssen sie sich vor Fotografen verstecken oder sind auf Rennstrecken unterwegs. Da kann es schon einmal passieren, dass diese vom rechten Weg abkommen und in der Leitplanke enden.

So wie beispielsweise der Fahrer des Audi R8 E-Tron. Der war in einem Streckenabschnitt des Nürburgrings mit seinem Flitzer in die Leitplanken gekracht, nachdem er die Kontrolle über selbigen verloren hatte. Bilanz: Fahrer unverletzt, Auto muss abgeschleppt werden.

Ähnlich erging es wenige Monate zuvor einem BMW M6 und dessen Fahrer. Ort der Tragödie war ebenfalls der Nürburgring. Dem BMW wurde dabei die feuchte Strecke zum Verhängnis. Auch er endete an einer Leitplanke.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Unfall, Update, Weg, Erlkönig
Quelle: auto.freenet.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tesla: Hat der Elektro-Autohersteller noch eine Zukunft?
Zwangs-Rückruf bei Audi: Sind Sie betroffen?
Ferrari plant Elektrosportwagen und SUV

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Posse in Brandenburg: AfD-Politiker konvertiert zum Islam
Seniorenrat-Chef vom HSV will Mitglieder der AfD rauswerfen
Zusammenstoß zwischen Kleinflugzeug und Hubschrauber - Vier Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?