21.07.12 09:10 Uhr
 2.548
 

"BILD"-Leser fotografiert Hähnchengrill: In diesem Moment fing dieser Feuer

"BILD"-Leser Tino Schönfelder aus Radebeul in Sachsen ging vor Kurzem an einem Hähnchengrill vorbei.

Dabei erlebte er etwas Seltenes. Der Geflügelgrill fing auf einmal Feuer und der Verkaufswagen ging in Flammen auf.

"Der Hähnchen-Mann wollte den Brand mit einem Eimer Wasser löschen. Vergeblich", erklärte der "BILD"-Leser.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Feuer, Leser, BILD, Grill, Moment, Hähnchen
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schüler geben gefundene 30.000 Euro ab und bekommen Schokolade als Finderlohn
Diese Vornamen finden Männer bei Frauen am attraktivsten
Calgary: Sieben Pinguine in Zoo ertrunken, obwohl sie sehr gute Schwimmer sind

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.07.2012 09:29 Uhr von Fabrizio
 
+20 | -4
 
ANZEIGEN
schrottnews: über ein Foto ohne Bild, was soll das?
Kommentar ansehen
21.07.2012 09:32 Uhr von schwarzerSchlumpf
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
kein wunder: er schämte sich halt dafür von einem bildleser fotografiert worden zu sein


das wesentliche hat fabrizio ja schon geschrieben
Kommentar ansehen
21.07.2012 09:44 Uhr von Petabyte-SSD
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
In diesem Moment fing er Feuer: Ein BILD-Leser weniger
Kommentar ansehen
21.07.2012 10:06 Uhr von blade31
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Ich habe in den Himmel geschaut

Ich habe Wolken gesehen

Ich habe wieder auf die Straße gesehen

Ich habe fertig
Kommentar ansehen
21.07.2012 10:15 Uhr von Suffkopp
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Also wie üblich: 1. News völlig anders als Quelle
2. Öl/Fett Feuer mit Wasser löschen - das sollte ein Grillwagen Betreiber aber wissen, das sowas selten gut geht
3. LASST ENDLICH DIESE WERBUNG

Wenn ihr so weiter macht sehe ich mich doch noch genötigt mal die BILD zu kaufen damit ich mitreden kann warum immer wieder versucht wird mit Bash-Kommentaren die BILD negativ darstehen zu lassen
Kommentar ansehen
21.07.2012 11:25 Uhr von g4rtenZw3rg
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
ich glaube ich schicke da auch einmal eine Nachricht hin.
Hier ist nämlich grade eine Fliege an die Scheibe geflogen!!
Dieses einmalige Phänomen muss an die Öffentlichkeit.
Kommentar ansehen
21.07.2012 11:46 Uhr von Suffkopp
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
achso ihr habt es geschafft: ich hab mir vorhin die BILD gegönnt und nun weiß ich auch was dieses ewige BILD-Leser bedeutet. Ich versuche es jetzt mal in kürze zu erklären:

BILD hat eine Nummer eingerichtet 1414. An diese kann jeder das was er mag und außergewöhnlich oder spannend oder wie auch immer findet Fotos senden und damit zum BILD 1414-Reporter werden.

Das sollte doch jeder wissen. Also hat dieses BILD Leser Gebashe eigentlich nichts mit der BILD zu tun, sondern richtet sich eindeutig gegen die Menschen die meinen das das für die Nachwelt interessant sei.
Kommentar ansehen
21.07.2012 12:03 Uhr von dragon08
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Die neue Spezies "Bild-Leser"

Kennt jemand den Lateinischen Namen für diese Neue Gattung Mensch ?

"Homo sapiens sapiens" kann es ja nicht sein
vieleicht Homo sapiens Holbirno oder so ????



.
Kommentar ansehen
21.07.2012 12:29 Uhr von JensGibolde
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
ja is klar. der bild-leser will also gerade ein foto von dem grillstand machen, warum auch immer, als dieser plötzlich aus heiterem himmel feuer fängt. in der quelle steht das aber anders!
Kommentar ansehen
21.07.2012 12:59 Uhr von film-meister
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jetzt: wird schon der Name des Lesers preisgegeben und wo er wohnt....wo bleibt die Kontonummer?? Alter Schwede....
Kommentar ansehen
23.07.2012 15:15 Uhr von Azureon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
.. und die Bild sprach zuerst mit dem Grillwagen...

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!
Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt kleines Mädchen
Werkstattkette A.T.U entgeht der Firmenpleite - Einigung mit Vermietern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?