20.07.12 20:57 Uhr
 1.431
 

Apple: Nano-SIM-Karten sind für das iPhone 5 im Umlauf

Die Wahrscheinlichkeit, dass Apple die Nano-SIM-Karten für das demnächst erscheinende iPhone 5 setzt, wird größer. Somit wird wohl auf Mikro-SIM-Karten verzichtet, denn auch andere Anbieter machen Tests mit den Nano-SIM-Karten.

Apple liefert angeblich auch Nano-SIM-Adapter an den Mobilfunkanbietern. Diese können dann ihre Netzwerke testen und schauen, ob die Nano-SIM-Karten kompatibel sind. AT&T soll bereits Adapter geliefert bekommen haben.

Ein Release könnte man sich dieses Jahr im Herbst schon vorstellen.


WebReporter: GouJetir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Apple, iPhone 5, Umlauf, Nano, SIM
Quelle: www.apfelnews.eu

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.07.2012 21:47 Uhr von bumfiedel
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Was soll der Blödsinn? So ein Schwachsinn!!! Die Überschrift suggeriert Fakten und der Text spricht dann nur von könnte, sollte, würde... ach ja und spekulative iPhone-News sind für den Eimer!!!
Kommentar ansehen
21.07.2012 07:41 Uhr von alter.mann
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
für den: i-mer.

;o)

[ nachträglich editiert von alter.mann ]

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?