20.07.12 20:54 Uhr
 259
 

Kino: Erste Infos zum Katastrophenfilm "San Andreas: 3D"

Wie nun bekannt wurde, wird Carlton Cuse ("Lost") das Drehbuch zum Katastrophenfilm "San Andreas: 3D" verfassen. Brad Peyton wird am Regieposten Platz nehmen. Beau Flynn und Tripp Vinson sind als Produzenten tätig.

Die Story handelt von einem schweren Erdbeben im Bundesstaat Kalifornien. Ein Mann, dessen Tochter zu diesem Zeitpunkt in diesem Gebiet ist, macht sich auf die Suche nach ihr um sie zu retten.

Darsteller stehen noch nicht fest. Ein Kinostart ist für 2014 eingeplant.


WebReporter: richy7
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kino, 3D, Lost, San Andreas
Quelle: www.cinefacts.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?