20.07.12 19:08 Uhr
 84
 

Formel 1 Hockenheim: Nico Rosberg muss Getriebe wechseln

Zum Wochenende findet der Grand Prix von Hockenheim statt, bei dem fünf deutsche Piloten an den Start gehen. Einer davon muss bereits vor dem Rennen Federn lassen: Nico Rosberg.

Am Boliden des Mercedes-Piloten muss nämlich das Getriebe gewechselt werden, womit Nico Rosberg eine Strafversetzung von fünf Startplätzen hinnehmen muss.

Der Getriebewechsel wurde aus Sicherheitsgründen vorgenommen, die Auswertung der letzten Daten deuteten auf ein Getriebeproblem hin.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DP79
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Nico Rosberg, Hockenheim, Getriebe
Quelle: www.motorsport-total.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.07.2012 19:08 Uhr von DP79
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Schade für Nico, dafür hat der Mercedes-Jung ja endlich mal sein erstes Rennen gewonnen. Bestenfalls startet er nun jedenfalls als Sechster...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?