20.07.12 16:48 Uhr
 141
 

Customizing-Trend: Sturmfeuerzeuge mit individueller Gravur

Sogenannte "Customized-Produkte" werden immer beliebter. Nach Müsli und Co bietet ein Geschenke-Shop seit Kurzem die Möglichkeit, Sturmfeuerzeuge zu individualisieren.

Neben einem persönlichen Text können auch Fotos in das Aluminium der Sturmfeuerzeuge graviert werden.

Das Ganze funktioniert über einen Online-Konfigurator. Über einen Klick kann man das Feuerzeug direkt bestellen und nach zwei bis vier Tagen kann man sein Unikat dann in den Händen halten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rene07
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Trend, Feuerzeug, Individualität, Gravur
Quelle: www.ausgefallenesachen.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Längster Passagierflug kurz vor Genehmigung
Baden-Württemberg: Teenie-Party gerät mit ungebetenen Gästen außer Kontrolle
Schüler geben gefundene 30.000 Euro ab und bekommen Schokolade als Finderlohn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.07.2012 16:48 Uhr von rene07
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Ich finde die Idee als Geschenkidee richtig gut - vor allem für Raucher. Vermutlich würde ich zur "Original"-Variante mit dem ZIPPO-Feuerzeug greifen.
Kommentar ansehen
20.07.2012 17:06 Uhr von Sir.Locke
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
wow, das ja was ganz neues...
Kommentar ansehen
22.07.2012 20:29 Uhr von findeklee
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Was kommt als nächstes? Trauringe in denen die Namen des Brautpaares graviert werden?

Wir dürfen gespannt sein....

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?