20.07.12 16:43 Uhr
 344
 

Formel 1: Michael Schumacher mit Crash im zweiten Training

Der Grand Prix auf dem Hockenheimring steht kurz bevor und Rekordchampion Michael Schumacher setzte schon einmal ein Ausrufezeichen. Allerdings kein positives.

Schumacher flog mit seinem Boliden kurz vor Schluss des zweiten Trainings bei starkem Regen von der Strecke und knallte in eine Mauer.

Das Ergebnis des Crashs: Pilot Schumacher unverletzt, Auto schwer mitgenommen. Die schnellste Runde sicherte sich unterdessen Jenson Button.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Michael Schumacher, Training, Crash, Hockenheimring
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.07.2012 20:47 Uhr von Jolly.Roger
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
eben: er ist ja auch der erste Fahrer überhaupt, der im Training bei Regen von der Piste rutschte.

Der alte Mann sollte echt aufhören....dass er im ersten Training ne halbe Sekunde schneller als sein junger, hochbegabter Teamkollege war, war eh nur Zufall...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?