20.07.12 16:39 Uhr
 238
 

Gamescom 2012: "World of Warcraft"-Erweiterung wird mit Intro vorgestellt

Die Aufregung steigt, denn bald findet die Gamescom 2012 in Köln statt und es warten viele Überraschungen und angekündigte Events.

Auch die Erweiterung von "World of Warcraft: Mists of Pandaria" wird nun mit einem Intro auf der Gamescom 2012 erscheinen. Außerdem erscheinen zum Intro auch die Trommel-Ensemble "Manao-Drums of China".

In der Halle 6.1 (B21) befindet sich der Stand von Blizzard. Das Intro wird in englischer sowie in deutscher Sprache auf einer riesigen Leinwand ausgestrahlt. Außerdem gibt es noch eine Autogrammstunde. Außerdem können noch Spiele angespielt werden, wie die neue Erweiterung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: GouJetir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Köln, World of Warcraft, Erweiterung, Gamescom, Intro
Quelle: www.onlinewelten.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"World of Warcraft": Neue Update-Strategie soll Spieler in Arbeit halten
"World of Warcraft": Nun müssen auch Spieler aus China Abo-Gebühren zahlen
Jamie Lee Curtis zockt "World of Warcraft"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.08.2012 10:49 Uhr von Bender-1729
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@ Terrorstorm: Selbstverständlich. Weil Elfen, Gnome und Goblins ja wesentlich realistischer sind als Pandas. Grade Gnome strahlen ja eine Ernsthaftigkeit aus, mit der ein sprechender Panda niemals mithalten können wird.

[/Sarkasmus off]

Zum Thema Gamescom und Blizzard: Ich hab mir das Ganze einmal vor 2 Jahren angetan und die Wartezeit am Blizzardstand zum Testspielen betrug (wie bei allen anderen Ständen auch) über 2 Stunden. Das tun sich wirklich nur Hardcorefans an. Mir wars das jedenfalls nicht wert und ansonsten gabs am Blizzardstand nicht viel zu sehen.

Generell hätte man für alles Interessante mehrere Stunden warten müssen. Für den Otto normal Gamer ist die Gamescom definitiv nicht lohnenswert.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"World of Warcraft": Neue Update-Strategie soll Spieler in Arbeit halten
"World of Warcraft": Nun müssen auch Spieler aus China Abo-Gebühren zahlen
Jamie Lee Curtis zockt "World of Warcraft"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?