20.07.12 13:36 Uhr
 22
 

Österreich: Neue Saison für "Andre Chenier" bei Bregenzer Festspielen

Am gestrigen Donnerstagabend gab die Oper "Andre Chenier" von Umberto Giordanos zu sehen. Wie auch schon im Vorjahr wurde die Oper bejubelt.

In der Oper dreht sich alles um den Namen gebenden französischen Dichter, welcher in der Französischen Revolution zum Verfolgten wird.

"Libere ou la mort" - "Freiheit oder Tod" so das Motto des Cheniers. Die Oper wurde vor der gigantischen Kulisse der schwimmenden Bühne im Bodensee gespielt.


WebReporter: deereper
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Österreich, Premiere, Saison, Oper
Quelle: orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Papst-Kritik an Übersetzung: Deutsches Vaterunser wird nicht verändert
"Mahnmal"-Künstler muss Abstand zu Haus von AfD-Politiker Björn Höcke halten
Australien: Zölibat-Abschaffung wegen Kindesmissbrauchsfällen empfohlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mannheim: Angriff auf Polizeibeamte
Hannover: Probleme am Frauenbadetag in Schwimmhalle
München: Sozialarbeiter dürfen nicht mehr alleine in Flüchtlingsunterkünfte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?