20.07.12 12:57 Uhr
 421
 

Frau wird bei McDonald´s angesprochen - nun ist sie internationales Model

Katharina Cordts aus Hamburg hat mit ihren 20 Jahren bereits einen wohl einmaligen Karriereaufstieg hinter sich. Das heutige Model wurde ausgerechnet in einer Filiale der vermeintlich figurfeindlichen Fast Food-Kette "McDonald´s" entdeckt. Einer Kundin war sie damals ins Auge gesprungen.

Viele brancheninterne Experten sehen in Cordts die neue Claudia Schiffer. Aus den 60 Euro Tageslohn, die McDonald´s ihr für ihre Dienste zahlte, sind mittlerweile 5.000 Euro geworden - Tageshonorar. Auch ihr Aufstieg verlief ungewöhnlich schnell. Bereits nach einigen Monaten war ihr Gesicht bekannt.

Es folgten Laufsteg-Jobs in renommierten Mode-Metropolen wie Mailand oder Paris, auch in der italienischen "Vogue" war Cordts bereits zu sehen. Trotz ihrer strikten Model-Diät wird sie ein Fast Food-Produkt wohl immer in Erinnerung behalten: den von ihrer Entdeckerin bestellten Cheeseburger.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Raskolnikow
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Frau, Model, McDonald´s, Aufstieg
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage: Kinder finden es gut, wenn beide Elternteile arbeiten
Bundesinstitut für Berufsbildung: Schulbildung bei Flüchtlingen schlecht
Gartenarbeit: Akku statt Kabelsalat

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.07.2012 14:48 Uhr von rubberduck09
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Model? Da muß aber was anderes im Spiel sein und ned (nur) gutes Aussehen.

Mich widert das Gegrinse dieser ´Dame´ eher an.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Antoine Griezmann wurde nach einem Platzverweis gesperrt
Jazzmusik: Gitarrist John Abercrombie ist tot
Donald Trump - Afghanistan-Strategie wegen Afghanin im Minirock?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?