20.07.12 12:45 Uhr
 87
 

Olympia: Schweigeminute für die Toten von 1972 zur Eröffnung?

Israel hat nun geäußert, dass die Eröffnung der Sommerspiele am 27. Juli in London eine passende Gelegenheit wäre, um der elf getöteten israelischen Athleten 1972 in München mit einer Schweigeminute zu gedenken.

Allerdings erhält Israel bisher nur vom Weißen Haus aus Washington Unterstützung für ihren Wunsch.

Das Internationale Olympische Komitee (IOC) ist der Meinung, dass ein späterer Zeitpunkt für eine Gedenkfeier geeigneter wäre. Auch der Präsident des Deutschen Olympischen Sportbundes widersprach dem Wunsch aus den selben Gründen.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Opfer, Olympia, Eröffnung, Schweigeminute
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Matthias Sammer bezeichnet Dembélé und Aubameyang als "faule Äpfel"
Tennis-Überraschung Tennys Sandgren sorgt mit sehr rechten Ansichten für Debatte
Fußball: Thomas Müller schießt 100. Tor für FC Bayern München

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.07.2012 12:54 Uhr von Destkal
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Nö.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Mann tötet mutmaßlich seine dreijährige Tochter
Hollywoods aktivste und älteste Schauspielerin mit 105 Jahren gestorben
Jusos werben für Neueintritte um GroKo zu verhindern: Hunderte Neumitglieder


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?