20.07.12 11:21 Uhr
 355
 

Großbritannien: Schwangere entdeckt eine Operationsnadel in ihrem Bauch

Die 26-jährige Kelly Donegan staunte nicht schlecht, als sie eines Tages eine Operationsnadel entdeckte - und zwar in ihrem Bauch. Die Nadel hat sich durch ihre Bauchhöhle hindurch gebohrt und kam so zum Vorschein.

Kelly ist derzeit schwanger und soll bereits in wenigen Wochen ihr Kind zur Welt bringen. Sie vermutet, dass die Nadel 2009 in ihrem Bauch vergessen wurde - damals hatte sich eine Blinddarmentzündung.

Derzeit können Ärzte nichts anderes machen, als warten. Nicht einmal eine Röntgenuntersuchung kann verordnet werden, denn sie würde dem ungeborenen Kind schaden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: irving
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Großbritannien, Bauch, Schwangere, Nadel
Quelle: www.dailymail.co.uk