20.07.12 11:05 Uhr
 795
 

Frankreich: Rechtsextreme Front National verklagt Sängerin Madonna (Update)

Die rechtsextreme Front National in Frankreich hat Klage gegen die Sängerin Madonna eingereicht. Madonna sieht sich dem Vorwurf gegenüber, dass sie die FN-Chefin Marine Le Pen verunglimpft und sie als "Nazi" beschimpft habe.

Während des Madonna-Konzerts im Stade de France in Paris wurde ein Video gezeigt, in dem Le Pen mit einem Hakenkreuz auf der Stirn gezeigt wurde. Die Klageschrift weist darauf hin, dass damit der Tatbestand der Beleidigung erfüllt sei. Le Pen fungiert dabei als Nebenklägerin.

Madonna könnte, wenn sie verurteilt wird, mit einer Geldstrafe bis zu 12.000 Euro belegt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frankreich, Madonna, Rechtsextreme, Front National
Quelle: www.blick.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paris: Brandanschlag auf Wahlampfzentrale von rechtem "Front National"
Frankreich: Rechtsextremer Front National bekommt wohl Millionen aus Russland