20.07.12 10:43 Uhr
 205
 

Umfrage: Die Deutschen sind gegen die Finanzspritze für Spanien

In einer Umfrage hat das Unternehmen Infranet dimap eine Umfrage durchgeführt in der gefragt wurde, ob die finanziellen Hilfen für Spanien richtig seien oder nicht. Dabei haben 52 Prozent der Befragten mit "Nein" geantwortet.

38 Prozent der Befragten antworteten, dass die Hilfe richtig sei. Am gestrigen Donnerstag erst hatte die Bundesregierung mit großer Mehrheit eine Milliardenhilfe für die spanischen Banken durchgewunken. Die Banken werden demnach Kredite in Höhe von bis zu 100 Milliarden Euro erhalten.

Das Geld für die Kredite stammt aus dem Euro-Rettungsfond EFSF. In der Umfrage ging es auch um ein militärisches Eingreifen in Syrien. 43 Prozent der Befragten meinten dabei, dass man nicht eingreifen sollte. 44 Prozent meinten dagegen, dass man militärisch intervenieren sollte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Umfrage, Spanien, Ablehnung, Finanzspritze
Quelle: www.tagesschau.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Hitlercode auf Kinderkarussell
Falschnachricht bei Facebook: Grünen-Politikerin Künast stellt Strafanzeige

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.07.2012 11:27 Uhr von magnificus
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Was scherrts: den Politniks in Berlin, wie das Volk denkt?!
Hier geht es um die Beruhigung der Kapital Märkte.......

Steuern wir auf das Ende zu?
Kommentar ansehen
20.07.2012 11:42 Uhr von derSchmu2.0
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Wieso rette man Länder: in denen man das Geld in deren PRIVATEN Banken steckt?
Die hamm den Mist fabriziert, sollenses auch selber lösen...warum soll ich mein Geld noch zur Bank bringen, die können ja noch schlechter als ich mit Geld umgehen?
Kommentar ansehen
20.07.2012 12:11 Uhr von artefaktum
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Finanzspritze für Spanien? Das muss heißen: Finanzspritzen für spanische Banken(!).
Kommentar ansehen
20.07.2012 12:38 Uhr von opheltes
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
na dann: auf zum naechsten schirm...
Kommentar ansehen
20.07.2012 13:41 Uhr von Tinnu
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
achja leute, ich bin pleite. rettet mich nun jemand?
Kommentar ansehen
20.07.2012 14:24 Uhr von CoffeMaker
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Komisch, in anderen Umfragen sind es fast 90% die die Hilfe nach Spanien ablehnen, 52% halte ich ehrlich gesagt zuwenig.
Kommentar ansehen
20.07.2012 15:31 Uhr von ArrowTiger
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Statistiktüddelei Und was soll die Umfrage jetzt wirklich aussagen?

Bei einer Fragestellung, die im Zusammenspiel mit den meisten Pressemeldungen impliziert, daß wir "unser Geld" in angeblich "marode Länder" stecken, kann man ja nur dagegen sein. Das es ohne diese Kredite aber evtl. zu noch wesentlich übleren Verwerfungen in der Eurozone kommen könnte, die uns bedeutend mehr schaden könnten, wird leider deutlich seltener kommuniziert. (Das soll bitte nicht als Wertung dieser Maßnahmen verstanden werden, sondern als eine Kritik an solchen Umfragen.)

Der Wert einer Umfrage hängt nun mal auch von der möglichst objektiven Informiertheit der Befragten ab. So gesehen ist die Umfrage für mich reiner Populismus oder zumindest ein Ergebnis der Sommerloch-Langeweile... ;-)
Kommentar ansehen
20.07.2012 22:30 Uhr von Sonny61
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Wen interessiert hier schon die Meinung des gemeinen Volkes.
Geld regiert die Welt. Das ist nun mal im Kapitalismus so!
Kommentar ansehen
21.07.2012 18:57 Uhr von Seravan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
warum spendet net der König die Kohle: Für teure Afrikasafaries inkl. der Großwildjagd hat er genug Schotter..

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?