20.07.12 08:33 Uhr
 3.533
 

Neue Details zum iPhone 5 bekannt

Und wieder hat eine geheime Quelle über das kommende Smartphone von Apple geplaudert. Ein Insider hat einem aus den USA stammenden Technik-Blog neue Details zum iPhone 5 verraten.

Dementsprechend wird das iPhone 5 "Near Field Communication" (NFC) unterstützen. Damit kann man über kurze Strecken besonders schnell Daten austauschen.

Weiter soll das neue iPhone LTE, einen schnelleren Funkstandard unterstützen und gegenüber dem iPhone 4S doppelt so viel Arbeitsspeicher haben. Das das iPhone 5 bereits im August kommt, ist für die Quelle allerdings unrealistisch.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: iPhone, Smartphone, Detail, iPhone 5, Telekommunikation, Arbeitsspeicher
Quelle: www.videogameszone.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.07.2012 09:42 Uhr von gravity86
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
lol: "Dementsprechend wird das iPhone 5 "Near Field Communication" (NFC) unterstützen. Damit kann man über kurze Strecken besonders schnell Daten austauschen."

Daten austauschen? Mit einem iPhone? Nicht wirklich,oder? Die bisherigen iPhones haben auch bluetooth und können trotzdem nichts an andere Handys versenden. Daher gehe ich mal stark davon aus, dass NFC nur für zukünftige Zahlungsmöglichkeiten und maximal zur Kommunikation zwischen zwei iPhones verwendet werden kann. Was bringt einem die beste Technik, wenn Apple einem nicht erlaub diese so zu nutzen, wie man gerne möchte?

Und nur mal so nebenbei, diese Technik hatte schon das vorletzte nexus an Bord...
Kommentar ansehen
20.07.2012 10:52 Uhr von BigLemz
 
+3 | -10
 
ANZEIGEN
nie wieder i phone: ganz ehrlich, deren überteurtes i phone können die sich sonst wohin stecken und dann immer nur 12monate garantie, die garantie erweiterung gegen aufpreis, was fürn witz. bin seit 2 monaten aus der garantie raus, und prompt hab ich nur probleme mit dem i phone und da bin ich nicht der einzigste enttäuschte i phone user der nun gezwungen ist auf android um zu steigen... und dann noch dieser i tunes scheiss an dem man gebunden ist, android ist da viel unkomplizierter.... danke aber nein danke, macbook und co. sind ihr geld wert aber nie wieder i phone...

[ nachträglich editiert von BigLemz ]
Kommentar ansehen
20.07.2012 13:02 Uhr von free4gaza
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
iphone macht Android Handys nach!!! *GRINS*
Kommentar ansehen
20.07.2012 15:28 Uhr von Miauta
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Juhu! Ich freue mich wenn ich dieses dumme Note mit dem noch dümmeren Android endlich zum Mond schießen kann.

Freu mich schon aufs neue iPhone. Wenn es gut ist, wirds geholt (eh im Vertrag, da meiner sowieso anfang Januar ausläuft)
Kommentar ansehen
20.07.2012 18:18 Uhr von Hullefu
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ist: das LTE dann genau so in Europa nicht Nutzbar wie bei dem Ipad weil der Chip nur die US-Frequenz unterstützt?

naja so dolle Neuigkeiten sind das nun nich zumal die Konkurrenz das auch kann.
Kommentar ansehen
20.07.2012 22:33 Uhr von wer klopft da
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
alles was ich bis jetzt: als "NEU" gelesen habe ist Technik die andere schon seit langem haben. Also ist das Eifon wieder nur ein teures Smartphon ohne neue Technik oder Technolgien.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?