20.07.12 07:46 Uhr
 51
 

Hamm: Kaum Honig wegen des schlechten Wetters

Das schlechte Wetter und die ungemütlichen Temperaturen haben dafür gesorgt, dass die Honigernte im Frühjahr so gut wie gar nicht stattfand.

"Die Bienen sind weitgehend in ihren Stöcken geblieben", sagte Friedrich Wilhelm Brinkmann, Vorsitzender des Landesverbands der Imker. Dadurch haben die Tiere kaum Honig in den Waben produziert.

Ob die Sommerernte besser ausfällt, kann man noch nicht sagen.


WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Biene, Hamm, Honig, Imker, Wabe, Imkerei
Quelle: www.westline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Massenschlägerei nach Kinderstreit in Aachen
Kanada: Mann legt Polizei mit Auto aus Schnee herein
"Ihr seid doch alle Nazis": Fluggast pöbelt und verursacht Zwischenlandung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?