20.07.12 07:46 Uhr
 51
 

Hamm: Kaum Honig wegen des schlechten Wetters

Das schlechte Wetter und die ungemütlichen Temperaturen haben dafür gesorgt, dass die Honigernte im Frühjahr so gut wie gar nicht stattfand.

"Die Bienen sind weitgehend in ihren Stöcken geblieben", sagte Friedrich Wilhelm Brinkmann, Vorsitzender des Landesverbands der Imker. Dadurch haben die Tiere kaum Honig in den Waben produziert.

Ob die Sommerernte besser ausfällt, kann man noch nicht sagen.


WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Biene, Hamm, Honig, Imker, Wabe, Imkerei
Quelle: www.westline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Rentnerin gewinnt Jackpot von umgerechnet 7,2 Millionen Euro
Leipzig: Studenten stören Vorlesung eines rassistischen Jura-Professors
19-Jährige Amerikanerin versteigert Jungfräulichkeit für 2,5 Millionen Euro

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sylvester Stallone äußert sich zum Vorwurf der sexuellen Nötigung
Augsburg: Familie bedroht und raubt am helllichten Tag einen Neunjährigen aus
Amazon Key: Türschloss für Paketboten soll leicht zu knacken sein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?