20.07.12 07:38 Uhr
 6.917
 

Raumsonde der NASA entdeckt auf Marsoberfläche merkwürdige Formation

Wissenschaftler haben bei der Auswertung der von der NASA-Marssonde Mars Reconnaissance Orbiter gemachten Bilder von der Oberfläche des Mars eine ungewöhnliche Formation entdeckt.

Bei ihr soll es sich um eine Art Loch handeln, unter dem sich ein Hohlraum befindet. Die Experten vermuten nun, dass sich hier bis heute Leben gehalten haben könnte. Denn dieses wäre hier unten vor schädlicher Strahlung geschützt.

Nach ersten Sichtungen errechneten Wissenschaftler den Durchmesser des ungewöhnlichen Lochs mit etwa 35 Metern. Die Höhle soll mindestens 20 Meter in den Marsgrund reichen. Woher das Loch stammt, ist den Wissenschaftlern allerdings ein Rätsel.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Wissenschaft, NASA, Loch, Raumfahrt, Raumsonde, Formation
Quelle: grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher finden lebensverlängernde Genmutation bei Amish-Religionsmitgliedern
USA: Erstmals wurden einem Menschen Genscheren in Körper injiziert
Forscher entdecken erdähnlichen Planeten mit möglichem Leben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.07.2012 08:25 Uhr von Sirios01
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Könnte Eine Caldera sein, die bisher noch nicht komplett in sich zusammen gefallen ist. Sollte nix ungewöhnliches sein, denn bei vulkanisch aktiven Himmelskörpern gibt es das häufiger.

http://de.wikipedia.org/...
Kommentar ansehen
20.07.2012 08:37 Uhr von bossbaer
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Bitte Aliens... die sollen mal endlich zu uns kommen und hier mächtig aufräumen!
Kommentar ansehen
20.07.2012 08:54 Uhr von eugler
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@bossbaer: Ganz deiner Meinung. Wenn ich nicht so paranoid wäre, würde ich gleich mal meine Adresse posten, damit die meine mal wieder zugeparkte Einfahrt "aufräumen" ;o)
Kommentar ansehen
20.07.2012 09:08 Uhr von AlphaTierchen1510
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
sieht: aus wie ein Pickel :p

Sieht das auf dem Boden im Loch nicht aus wie eine Spiegelung? Als wenn da Wasser drin wäre?
Aber genauso sieht es aus als wenn das ganze Ding hohl ist und der Rand mit dem Riss da bald zusammen bricht.

Ist keine der Roboter dort in der nähe? (Falls noch alle 2 bzw bald 3 leben)
Kommentar ansehen
20.07.2012 09:33 Uhr von -canibal-
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
vielleicht: gibts ja auf dem Mars gigantische Trichterspinnen. Also ich würde da nicht einfach so reinkrabbeln. So was ähnliches wie in dem Film *Apollo 18* und warum man damals das Mondprogramm sehr schnell eingestellt hat. Wenns sogar schon Transformer-Maschinen gibt die jede erdenkliche Form annehmen können...ich meine, die Bedrohung aus dem All durch raffgierige Aliens ist doch allgegenwärtig! man muss nur mal ins Kino gehen....
Kommentar ansehen
20.07.2012 09:36 Uhr von Merkel-sein-Bruder
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Könnte auch: ein großer dunkler Stein sein plus Spiegelung. Unsere Augen sehen gerne, was sie sehen möchten.
Kommentar ansehen
20.07.2012 09:37 Uhr von omar
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@Sirios01: An eine Caldera musste ich auch sofort denken. Das ist gar nicht so unwahrscheinlich, denn bis vor kurzem (2 Mio Jahren) waren viele Vulkane auf dem Mars noch aktiv.
Übrigens gibt es auf dem Mars die größten Vulkane des Sonnensystems:
"Olympus Mons, ein uralter Tharsis-Vulkan, ist mit einer Höhe von 24 Kilometern der mächtigste Berg im Sonnensystem und thront über der geologischen Unruheprovinz."
http://www.spiegel.de/...
Kommentar ansehen
20.07.2012 09:56 Uhr von Ruthle
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Krater bin auch der Meinung, dass es völlig natürlich ist...
Kommentar ansehen
20.07.2012 12:12 Uhr von Mike_Donovan
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
ganz klar: ich bin auch ein experte und sage ...entweder hat der mars zahlreiche höhlensysteme und da ist mal eine öffnung oder es ist einfach nur ein vulkan schlot.

oder eine ufo basis :P^^
Kommentar ansehen
20.07.2012 13:23 Uhr von dasganze
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
liegt da Schnee?? oder warum ist es auf dem Mars ploetzlich weiss und nicht mehr rot??
Kommentar ansehen
20.07.2012 13:33 Uhr von Sirios01
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist weiß weil das ein schwarz-weiß Foto ist ;)
Kommentar ansehen
20.07.2012 16:07 Uhr von AlphaTierchen1510
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@ alle mit Vulkan: ich glaube da liegt ein Ansichtsfehler vor.

"Bei ihr soll es sich um eine Art Loch handeln, unter dem sich ein Hohlraum befindet."

Und wenn man sich vorstellt, dass das Licht von links und nichts rechts kommt, wird aus dem Hügel (wie ich zuerst auch dachte) ein Loch.

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD Saarland: Abstimmung über IQ-Test für Neumitglieder
Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sind Lottogewinn
Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?