19.07.12 19:55 Uhr
 255
 

Immenser Schuldenberg: Gläubiger wollen knapp eine Milliarde Euro von Schlecker

Die Schlagzeilen um die insolvente Drogeriekette Schlecker reißen nicht ab. Nun sind alle Forderungen sämtlicher Gläubiger addiert, und die Gesamtsumme der Schulden steht fest.

Und die ist immens. Insgesamt gibt es 22.738 Gläubiger, und zusammen verlangen diese von Schlecker 1,075 Milliarden Euro. Den Hauptteil machen hierbei Warenlieferungen und Personalkosten aus.

Bisher ging der Insolvenzverwalter davon aus, dass sich die Summe der Schulden auf rund 500 Millionen bis etwa eine Milliarde Euro belaufen würden. Schon damals glaubten Experten, dass die ehemals Beschäftigten kein Geld mehr sehen werden. Denn vorrangig werden Banken und Versicherungen bedient.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Milliarde, Schuld, Schlecker, Gläubiger
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!
Werkstattkette A.T.U entgeht der Firmenpleite - Einigung mit Vermietern
Nicht chic: Aggressive Steuervermeidung durch Inditex (Zara-Modekette)

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.07.2012 20:11 Uhr von Artim